Pixel Slate: Google stellt neues Hybrid-Chromebook mit Tablet-Modus vor; Vorerst US-only ab 599 Dollar

chrome 

Das Made by Google-Event ist noch immer im Gange und beschert uns in diesem Jahr eine für Google und auch das Betriebssystem Chrome OS neue Geräteklasse: Das Pixel Slate ist eine Hybrid aus Tablet und Chromebook und lässt sich in beiden Modi bequem nutzen. Zusätzlich kann es auch per Stift bedient werden und macht das Gerät somit zum perfekten Allrounder, der endlich auch die seit längerer Zeit klaffende Tablet-Lücke in Googles Angebot schließt.


Chromebooks stecken trotz aller Erfolge der vergangenen Jahre noch immer in der Nische fest und sind weder auf dem Desktop- noch auf dem mobilen Markt eine ernsthafte Bedrohung für die etablierten Systeme – vor allem nicht außerhalb der USA. Das soll sich aber nun mit neuen Konzepten ändern: Microsoft hat es mit seinen Surface-Geräten vorgemacht, wie sich Tablet und Laptop miteinander verknüfen lassen – und auch Google geht nun diesen Weg.

pixel slate

Pixel Slate

Das Pixel Slate ist eine Kombination aus Chromebook und Tablet und damit das erste Gerät, das diese beiden Welten unter dem Betriebssystem Chrome OS zusammenführt. Das Display lässt sich von der Tastatur-Komponente abheben und ermöglicht den reinen Tablet-Betrieb. Dadurch lässt sich auch die Positin des Fingerabdrucksensors erklären, der in beiden Modi gut zu erreichen ist. Dieser befindet sich oben Links an der Seite des Displays und soll ein schnelles Entsperren in beiden Zuständen erlauben. Praktischerweise ist dieser Sensor mit dem Power-Button kombiniert.

pixel slate 1

pixel slate 2



Spezifikationen

  • Display: 12,3 Zoll
  • Prozessor: Intel Core i7 mit 1,5 Gigahertz Grundfrequenz und 4,2 Gigahertz Turbo
  • Arbeitsspeicher: 4/8/16 Gigabyte RAM
  • Hauptspeicher: 32 Gigabyte
  • Kamera: 8 Megapixel
  • Fronkamera: 8 Megapixel
  • Akku: soll bis zu 10 Stunden durchhalten
  • Besonderheiten: Fingerabdrucksensor im Power-Button, beleuchtete runde Tastatur

» Viele Benchmarks des Pixel Slate

Das Pixel Slate ist ab 599 Dollar als Tablet zu haben. Wer noch einmal 199 Dollar drauflegt, bekommt zusätzlich die Tastatur dazu – also ein teurer Spaß. Und wer dann noch 99 Dollar über hat, bekommt auch den Pixel Pen dazu. Leider ist auch dieses Gerät vorerst nur in den USA, UK und Australien zu haben.

Weitere Ankündigungen des Made by Google-Events
» Google Home Hub: Google stellt das erste eigene Smart Display vor; Vorerst US-only ab 149 Dollar
» Pixel Stand für 79 € zu haben
» Pixel 3 & Pixel 3 XL: Google stellt die neuen Pixel-Smartphones vor; Ab sofort ab 849 Euro vorbestellbar
» Google Photos Live Alben: Neue dynamische Fotoalben füllen sich von selbst mit passenden Fotos (Video)

Und wer sich noch einmal für die Gerüchteküche interessiert, findet in folgendem Artikel zum Abschluss noch einmal alle Leaks der vergangenen Monate – die sich wieder einmal erstaunlich zuverlässig gezeigt haben, wie wir jetzt sehen durften.

» Made by Google 2018: Alle Informationen rund um die neue Google-Hardware (Pixel, Slate, Home Hub & mehr)

» Ankündigung im Google-Blog

Made by Google 2018: Das war Googles großes Hardware-Event mit einigen neuen Produkten (Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Slate: Google stellt neues Hybrid-Chromebook mit Tablet-Modus vor; Vorerst US-only ab 599 Dollar"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.