Großes Update für Android Messages: Web Client, GIF-Suche, Smart Replys, Link-Vorschau & mehr

google 

Gestern Abend hat Google den Startschuss für den Android Messages Web Client gegeben und hat damit wohl die nächste Welle neuer Funktionen erst einmal abgeschlossen. Neben der Möglichkeit, SMS nun auch über den Browser zu schreiben, gab es noch vier weitere Ankündigungen neuer Features, die allesamt bereits bekannt waren und teilweise schon seit einiger Zeit genutzt werden können. Der Wandel zum vollwertigen Messenger ist damit vollzogen.

Neuer Web Client

android messages web client

Mit dem neuen Web Client lässt sich die Oberfläche von Android Messages direkt im Browser aufrufen, so wie man es von WhatsApp, Telegram oder auch Googles hauseigenem Allo kennt. Derzeit kann der Client aufgrund der fehlenden Funktion in der Android-App noch nicht genutzt werden, aber das wird sich vermutlich in den nächsten Stunden ändern.

» Mehr Details zum Web Client

GIF-Suche mit Tenor

android messages gif

Was wäre ein Messenger ohne GIF-Animationen? Auch Android Messages verfügt nun über die lustigen Bildchen und kann sie nicht nur empfangen oder senden, sondern auch direkt danach suchen. Dazu wurde die von Google vor einiger Zeit übernommene GIF-Suchmaschine Tenor integriert, die auch in vielen anderen Messengern zum Einsatz kommt. Die Funktion war schon seit längerer Zeit bekannt und muss an dieser Stelle aufgrund der gleichen Umsetzung wie bei der Konkurrenz auch nicht mehr erklärt werden.



Smart Replys

android messages smart reply

Die Smart Replys sind bereits aus einigen anderen Google-Apps bekannt, lassen sich derzeit aber nur in der englischsprachigen Oberfläche mit einer englischen Konversation nutzen. Diese kleinen Chips schlagen Antworten passend auf die letzte(n) Nachricht(en) des Chatpartners vor und können so einiges an Tipparbeit ersparen. Diese Funktion gibt es auch im Allo-Messenger, seit neustem in umfangreicher Form auch in GMail und mit einer App der Google-Tochter Area 21 kommt sie auch in alle anderen Messenger-Apps.

Link-Vorschau

android messages links

Eine Link-Vorschau gehört heute zum Standard in allen Sozialen Netzwerken und hat auch bei vielen Messengern bereits Einzug gehalten. Statt dem Nutzer nur eine versendete URL anzuzeigen, versucht der Messenger, ein Titelbild zu finden, den Titel herauszufinden und einen kurzen Auszug zu präsentieren. Funktioniert nicht immer, ist aber sehr praktisch und gehört eben zum Standard. Mit einem Touch/Klick öffnet sich der Link dann wie gewohnt in einem Browserfenster.

» Mehr Informationen zur Link-Vorschau



2FA-Codes kopieren

android messages 2fa

Android Messages hat seine Wurzeln in der SMS, die heute kaum noch als echtes Kommunikationsmittel verwendet wird, sondern viel mehr für Automatismen wie die Pizzabestellung, Abrechnungen oder auch Codes der Zwei-Faktor-Authentifizerung zum Einsatz kommt. Letzte kann Android Messages bereits seit einigen Wochen automatisch erkennen und den Code direkt in die Zwischenablage kopieren, damit er an passender Stelle wieder eingefügt werden kann. Sehr praktisch.

» Mehr Informationen zu den 2FA-Codes

Siehe auch
» Android Messages 3.3: Spamfilter, verbesserte Suchfunktion, Sticker & mehr kommen (APK-Teardown)

Android Messages
Android Messages
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot
  • Android Messages Screenshot

» Ankündigung im Google-Blog


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Großes Update für Android Messages: Web Client, GIF-Suche, Smart Replys, Link-Vorschau & mehr"

  • Kann es sein, das der Webclient mit Vodafone nicht funktioniert bzw. gar nicht angeboten werden ? Ich habe die aktuelle Version drauf, alle anderen Features funktionieren – aber eine Webclient-Funktion gibt es nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.