Pixel XL: Update auf Android 8.1 Oreo könnte zu gefährlichen Problemen beim Ladevorgang führen

pixel 

In der letzten Zeit häuft sich der Umstand, dass Googles Sicherheitsupdates Probleme auf den Pixel-Smartphones verursachen – häufig aber nur für eine kleine Gruppe von Nutzern. Jetzt ist wieder ein Problem bekannt geworden, das offenbar schon seit Januar besteht und durch das Android 8.1 Oreo-Update ausgelöst worden ist. Das Pixel XL (1. Generation) zieht mehr Leistung vom Ladeadapter, als dieser zur Verfügung stellen kann.


Probleme mit Ladeadaptern sind bei Smartphones keine Seltenheit und immer wieder hört man Horrorgeschichten, bei denen die Adapter (oder das ganze Smartphone) sich überhitzen, rauchen oder sogar in Flammen aufgehen. Global gesehen sind solche Fälle extrem selten und werden auch häufig von Billig-Adaptern ausgelöst. Hoffen wir, dass ein ähnliches Problem nicht in Zukunft auch ein Smartphone bzw. Adapter aus dem Hause Google trifft. Unmöglich wäre es laut einem aktuellen Fall nicht.

smartphone schnell auflade
Symbolbild

Einige Nutzer berichten derzeit davon, dass das Pixel XL-Smartphone (1. Generation aus dem Jahr 2016) seit dem Update auf Android 8.1 Oreo ein merkwürdiges Problem hat: Steckt man das Smartphone an, wird erst einmal normal der Ladevorgang mit der bekannten Statusmeldung begonnen. Doch diese verschwindet dann nach wenigen Sekunden, um dann kurz darauf wieder erneut aufzutauchen. Das Spielchen geht dann 3-4 Runden, bis das Smartphone tatsächlich dauerhaft und ordnungsgemäß lädt. Das scheint aber bei weitem mehr als nur ein Schönheitsfehler zu sein.

Pixel XL Charging

Wie Untersuchungen nun ergeben haben, wird dieses Verhalten durch ein ernstes Problem zwischen Smartphone und Ladegerät verursacht. Beim Einstecken des USB-C Ladekabels fordert das Smartphone vom Adapter 18 Watt (2 Ampere) an, die vom Ladegerät dann auch bereitgestellt werden. Doch tatsächlich zieht das Smartphone bis zu 25 Watt (2,8 Ampere) und überlastet den Adapter somit. Dadurch wird der Ladevorgang nach etwa 15 Sekunden abgebrochen und erneut gestartet – mit dem gleichen Ablauf.

Erst nach etwa 3 bis 4 Abbrüchen bemerkt das Smartphone den Fehler und zieht nun weniger Leistung, so dass der Ladevorgang gefahrlos ablaufen kann.



Bekannt ist das Problem bereits seit Januar und wurde Anfang des Jahres auch an Googles Issue Tracker gemeldet – doch bisher ist nichts passiert. Kein Hinweis von Google darauf, dass das Problem bestätigt oder bearbeitet wird. Jetzt bekommt es durch diverse Bestätigungen von weiteren Nutzern etwas mehr Aufmerksamkeit und wird vielleicht von Google angegangen. Da es sich dabei doch um ein recht schwerwiegendes Problem handelt, sollte man eigentlich mit einem schnellen Fix rechnen.

Durch das Problem sollen schon einige Ladeadapter das zeitliche gesegnet haben, da sie keinen entsprechenden Schutz vor so einer Überlastung haben. Das Original von Google mitgelieferte Gerät besitzt einen solchen Schutz und ist somit nur indirekt betroffen. Da aber wohl die meisten Nutzer einen Adapter für mehrere Geräte verwenden, kann man nicht davon ausgehen, dass jeder Nutzer das Originalgerät verwendet.

Hoffen wir, dass Google das Problem angeht oder zumindest einmal untersucht. Wie so oft, scheinen nicht alle Nutzer betroffen zu sein, aber die Liste der Rückmeldungen mit ähnlichen Erfahrungen wächst immer weiter an. Rein aus Sicherheitsgründen sollten Pixel XL-Besitzer aber vorerst nur das Original-Ladegerät von Google verwenden.

Siehe auch
» Schnelles Laden? Das Pixel 2 XL lädt bei Kälte mit deutlich weniger Leistung ☃️
» Pixel-Smartphones: Laut Google gibt es keine Akku-Probleme nach dem Sicherheitsupdate

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel XL: Update auf Android 8.1 Oreo könnte zu gefährlichen Problemen beim Ladevorgang führen"

  • Ich habe genau dieses Problem. Hatte bereits Google kontaktiert, die mir daraufhin ein neues Netzteil geschickt haben, mit dem ich aber genau das gleiche Problem habe. Interessanterweise tritt das Problem fast nur mit dem originalen Ladegerät auf. Ich hoffe auch, dass das Problem zeitnah behoben wird, da ich Schäden am Akku oder Netzteil befürchte.

  • Habe genau das selbe Problem, bin aber von Oreo wieder auf Nougat gewechselt und schon ist das Problem nicht mehr. Ist aber keine Dauerlösung. ich hoffe das Google dagegen etwas unternimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.