Schnelles Laden? Das Pixel 2 XL lädt bei Kälte mit deutlich weniger Leistung ☃️

pixel 

Über die Pixel 2-Smartphones wurde schon viel gesagt, und trotz vieler Probleme erfreuen sich die beiden aktuellen Flaggschiffe großer Beliebtheit und machen die stolzen Besitzer sehr froh. Jetzt haben einige Nutzer eine interessante Entdeckung gemacht, die aber viel mehr in den Bereich der Merkwürdigkeiten als der Probleme gehört. Bei Kälte lädt der Akku mit sehr viel weniger Leistung als bei Raumtemperatur – doch leider wird das dem Nutzer gar nicht mitgeteilt.


Wer das Smartphone an die Stromquelle anstöpselt, hat eigentlich nur eine einzige Erwartung: Das Gerät soll aufgeladen werden. Ab und an sieht man dann mal nach dem Ladestand und hofft auf einen schnelle Fortschritt oder lädt das Smartphone ohnehin nur über Nacht und hat somit viele Stunden Zeit. Mit wie viel Leistung geladen wird, ist aus diesem Grund eher nicht von Belang, aber dennoch sollte natürlich alles seine Richtigkeit haben. Doch die Pixel-Smartphones zeigen eine falsche Information bei einem schwachen Ladevorgang.

smartphone schnell auflade

Schließt man das Pixel 2 XL an die Steckdose an, erscheint auf dem Sperrbildschirm die Information, dass das Gerät schnell geladen wird. Das mag in den meisten Fällen auch korrekt sein, aber eben nicht immer. Unter bestimmten Umständen kann der Ladevorgang mit weniger Leistung durchgeführt werden und entsprechend mehr Zeit in Anspruch nehmen. Aber auch dann wird das schnelle Laden suggeriert, auch wenn es bei weitem schwächer ist als normal.

smartphone temperatur aufladen

AndroidPolice hat in einem Test nun herausgefunden, dass das Pixel 2 XL im Normalfall mit etwa 16,5 Watt Leistung lädt, bei einer Temperatur von unter 20 Grad aber auf nur noch 3,8 Watt herunterfährt – also weniger als ein Viertel der vollen Leistung. Die Tatsache ist keine große Überraschung, da das bei vielen Smartphones aufgrund technischer Gegebenheiten der Fall ist, aber wie stark der Abfall der Leistung ist, ist dann doch schon erstaunlich.

Da diese Situation wohl nur selten vorkommt, denn im Normalfall lädt man ein Smartphone nicht draußen in der Kälte, ist das kein großes Problem. Viel eher sorgt die Meldung des schnellen Ladens für Verwirrung. Google hat das mittlerweile auch bestätigt und wird über eine Lösung nachdenken.

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.