Google des Tages: Wubba Lubba Dub Dub

google 

Google des Tages: Wubba Lubba Dub Dub (803.000)
Die heutige Google des Tages-Suchanfrage dürfte unsere Leser in zwei Lager spalten: Die einen tippen auf einen heftigen Tippfehler und die anderen wissen sehr genau, woher der Ausspruch kommt – und natürlich auch, was er bedeutet. Auch Google weiß sehr genau was diese Aussage bedeutet und hat passend dazu in der Websuche ein kleines Easteregg integriert.


Der Satz „Wubba Lubba Dub Dub“ stammt aus der hierzulande noch nicht ganz so bekannten Zeichentrickserie Rick and Morty, die in den USA riesige Erfolge feiert und noch eine große Zukunft vor sich haben dürfte. Ausgesprochen wurde der Satz von der Figur Birdperson und ist sehr schnell zu einem Running Gag geworden, der immer wieder auch von anderen Protagonisten der Serie ausgesprochen wird. Übersetzt heißt es einfach „I am in great pain, please help me.“ bzw. auf Deutsch „Ich habe große Schmerzen, bitte helft mir“.

wubba lubba dub dub pic

Die Spaßvögel unter den Googlern sind bekannt dafür, unzählige Eastereggs in den Google-Produkten einzubauen – und am einfachsten geht das natürlich in der Websuche. Sucht man bei Google nach dem Satz Wubba Lubba Dub Dub wird als Vorschlag die eigentliche Bedeutung „I am in great pain, please help me.“ vorgeschlagen, nach der dann mit einem Klick gesucht werden kann. Das hat keinen tieferen Sinn, ist aber eine sehr eindeutige Hommage an die Macher der Serie und sozusagen der Ritterschlag durch die Googler.

wubba lubba dub dub



Sucht man dann nach dem vorgeschlagenen Satz, drehen sich die Ergebnisse natürlich nur um die Serie und zeigen auch obiges Video, mit dem das ganze dann schnell aufgeklärt wird. Für Fans der Serie ganz witzig, und für alle anderen das Stopfen einer kleinen Bildungslücke. Leider funktioniert das ganze derzeit nur in der US-Version der Websuche, was wohl an der bereits angesprochenen Noch-nicht-Popularität in Deutschland liegt.

Weitere Beispiele für solche Anfragen sind etwa auch answer to life the universe and everything oder die Suchanfrage nach Rekursion. Allerdings halten sich solche Beispiele in Deutschland eher in Grenzen, denn international setzen die Spaßvögel im Googleplex eher auf andere Späße in Form von Bildern, Spielen, lustigen Animationen oder auch einer gedrehten Websuche.

Eine kleine Auflistung der besten und populärsten Eastereggs in der Google Websuche findet ihr im folgenden Artikel.

» Das sind die besten Eastereggs in der Google Websuche

P.S. Inspiriert wurde dieser Beitrag übrigens durch ein kurzes Video über ein neues Feature im Chrome-Browser.


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.