Nokia 6: Rollout der Android 8.0 Oreo Beta beginnt

android 

Nokia ist auf einem guten Weg, das vor einigen Monaten abgegebene Versprechen, alle Smartphone auf Android Oreo zu aktualisieren einzuhalten, und drückt dabei mächtig aufs Gaspedal. Seit wenigen Stunden wird nun auch das Nokia 6 mit dem Update versorgt und lässt somit nur noch ein einziges Modell in der übersichtlichen Palette offen. Aber auch bei diesem Modell beginnt man vorsichtshalber erst einmal mit einem Beta-Programm.


Als einer der ersten Hersteller, genauer genommen als zweiter, hatte Nokia mit dem Rollout von Android Oreo begonnen und hatte dabei zuerst das Flaggschiff Nokia 8 bedacht, das nun schon seit einigen Wochen mit Googles aktuellem Betriebssystem unterwegs ist. Erst vor genau einer Woche hatte man dann das Nokia 5 mit Oreo versorg, und jetzt steht die Version für das nächstgrößere Modell vor der Tür, die ebenfalls erst einmal als Beta ausgerollt wird.

android oreo selfie

Das Nokia 6 bekommt ab sofort das Update auf Android 8.0 Oreo und ist somit bereits das dritte von vier Geräten der Finnen, das brandaktuell gehalten wird. Neue Funktionen bringt das Update leider nicht mit – zumindest sind keine angekündigt – aber dafür hat Google ja mit den zahlreichen Verbesserungen von Nougat auf Oreo gesorgt. Derzeit steht das Betriebssystem nur in einer Beta-Version zur Verfügung, kann aber schon jetzt von jedem Nutzer verwendet werden. Meldet euch dafür einfach nur auf Nokias Beta-Channel an, und schon kann es losgehen.

Wie lange die Beta-Phase dauert ist nicht bekannt, aber mindestens natürlich so lange bis keine eventuell auftretenden Fehler mehr auftauchen. Beim Nokia 8 hatte es genau einen Monat bis zum finalen Rollout von Oreo gedauert. Man kann also damit rechnen dass Oreo Anfang Januar 2018 für das Nokia 5 und Nokia 6 zur Verfügung steht. Vom 3er-Modell ist derzeit noch keine Rede, aber auch dieses wird das Update noch bekommen – so viel ist längst versprochen.

Und damit hört es mit den guten Nachrichten noch gar nicht auf: Alle aktuellen Smartphones werden auch das Update auf Android P bekommen – auch das hat Nokia bereits versprochen. Ob das ohne Unterstützung des Project Treble so leicht ist, sei mal dahin gestellt.

» Nokia Beta Channel

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: