Großer Leak rund um das Pixel 2: Foto des Smartphones, Details zur Kamera, Ausstattung, Lens & vieles mehr

pixel 

Es sind jetzt nur noch gut vier Wochen bis zur erwarteten Ankündigung der Pixel 2-Smartphones, und nun beginnt die Hochzeit der Leaks rund um die beiden neuen Geräte. Jetzt gibt es ein neues Foto vom kleineren der beiden Geräte sowie viele weitere Details zur Austattung des Smartphones. Auch wenn das Foto heftig verpixelt ist, ist es doch das beste „echte“ Foto das wir bisher vom Pixel 2 gesehen haben.


Schon seit Monaten gibt es Leaks rund um die Pixel 2-Smartphones, in denen immer wieder Renderbilder und auch Details zu den technischen Daten aufgetaucht sind. Einen Monat vor der Ankündigung wird es nun langsam ernst und es gibt längst keine Spekulationen mehr, sondern immer mehr Menschen die in die Planung und Produktion involviert sind und nun zu Leakern werden. Außerdem ist nun bekannt dass es mindestens ein schwarzes und ein silbernes Gerät gibt.

pixel 2 leak

Auf obigem Foto ist erstmals die Kamera richtig gut zu sehen, die direkt unter dem LED-Blitz zwei weitere Aussparungen besitzt. In diesen dürften Laser enthalten sein, mit denen Abstände gemessen und der Autofokus besser eingestellt werden kann. In einem befindet sich der Sender-Laser und im anderen der Empfänger-Laser, die natürlich gemeinsam arbeiten. Gut zu sehen ist auch, das dort eine normale und keine Dual-Kamera zum Einsatz kommt.

Das kleinere der beiden Pixel-Smartphones wird mit einem Hauptspeicher von 64 GB oder 128 GB ausgeliefert, und es soll wohl keine 32 GB-Variante mehr geben. Das Display wird eine Größe von 4,97 Zoll mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel haben. Außerdem wurde nun noch einmal bestätigt, dass das Smartphone keinen Kopfhöreranschluss haben wird, so wie es auch schon bei vielen anderen Leaks bestätigt wurde. Angeblich soll das intern zu sehr großen Diskussionen geführt haben.

Ein weiteres Zeichen für das Aussparen dieses Anschlusses dürften auch die Bisto Bluetooth-Kopfhörer mit Google Assistant sein, die ebenfalls zum Start des Pixel 2 vorgestellt werden sollen.



Gleichzeitig mit den neuen Pixel-Smartphones soll auch Android 8.1 Oreo und die neuen Augen des Assistenten Google Lens gestartet werden. Es ist sehr gut möglich, dass Lens so wie der Assistent im vergangenen Jahr erst einmal exklusiv für die Pixel-Smartphones angeboten werden soll.

Da es immer mehr Hinweise zu Lens in der Google-App gibt ist es sehr wahrscheinlich, dass der neue Teil des Assistant tatsächlich schon in wenigen Wochen gestartet wird. Die Exklusivität für Pixel-Smartphones ist ebenfalls wahrscheinlich, da Google vermutlich auch in diesem Jahr wieder einen weiteren Trumpf für die eigenen Geräte in der Hand halten möchte.

Weitere Details in der Übersicht:

  • Das Smartphone wird IP 68-zertifiziert und damit wasserfest sein
  • Es soll einen Adapter von USB-C zu Klinkenanschluss mit geliefert werden
  • Das Ambient Display des Smartphones wird erst durch das Anheben aktiviert und durch einen doppelten Touch entsperrt

Es soll noch weiteres Zubehör für das Smartphone von anderen Herstellern geben, die aber bis zum 5. Oktober – dem Tag der Vorstellung – unterliegen. Offenbar wird es also auch in diesem Bereich noch einige Innovationen geben. Vor wenigen Tagen wurden schon Bose-Kopfhörer geleakt.

» GWB: Alle Informationen rund um die Pixel 2-Smartphones

[9to5Google]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.