Google App 7.11 Beta: Hinweise auf Android 8.1, Bisto, neues Lens-Icon & vieles mehr

google 

Es gibt wieder ein kleines Update für die Beta-Version der Google App, das diese auf die Version 7.11 bringt. An der Oberfläche gibt es dabei wie so oft keine sichtbaren Veränderungen, dafür aber unter der Haube um so mehr. Mit diesem Update erfahren wir schon jetzt, welche Versionsnummer die nächste Android-Version tragen wird und es gibt neue Hinweise auf Bisto, Assistant-Verknüpfungen und einige intereressante neue Icons.

Android 8.1 Oreo

Android Oreo Logo

Android Oreo mit der Versionsnummer ist gerade einmal gute zwei Wochen alt, aber natürlich arbeitet Google schon jetzt fleißig an den ersten Updates für dieses Betriebssystem – das ist kein Geheimnis. Jetzt ist diese auch offiziell über die App bestätigt worden, genau so wie die erwartete Versionsnummer. Die neue Version wird die Nummer 8.1 tragen und den API-Level 27 besitzen. Beim Namen Oreo wird es natürlich bleiben. Sehr wahrscheinlich wird der Nachfolger erstmals mit den Pixel 2-Smartphones ausgeliefert.

Google-App für Screenshots verwenden

google app screenshots handler

Die Google-App kann beim Erstellen eines Screenshots aktiv werden und die Verwaltung und schnelle Bearbeitung des Screenshots übernehmen. Das ist zwar ganz praktisch, gefällt aber vielleicht nicht allen Nutzern. In den Einstellungen wird es dafür eine neue Option geben mit der sich dieses Verhalten aktivieren oder deaktivieren lässt. Natürlich werden dort auch die Vorteile des schnellen Schneidens und Teilens hervorgehoben.



Noch mehr Bisto

bisto animation

Mittlerweile gibt es schon sehr viele Informationen zu den kommenden Bisto-Kopfhörern und den erhältlichen Formfaktoren. In der Google-App 7.11 Beta gibt es nun noch einen neuen Hinweis darauf, dass die App nicht nur die Verbindung zu den Kopfhörern mit integriertem Assistant verwaltet, sondern auch Details wie etwa den Akku-Stand anzeigen kann. Diese Funktion ist erst seit wenigen Wochen auch mit vielen anderen Bluetooth-Geräten möglich.

Außerdem gibt es eine Reihe von neuen Strings die Details aus der Einrichtung der Kopfhörer zeigen, mit denen man die Spracherkennung die beiden Knöpfe testen kann. Nichts wirklich aufregendes und auch nichts neues, was wir bisher noch nicht wussten.

Shortcuts für den Google Assistant

shortcuts

Es gibt Hinweise für eine verbesserte Unterstützung für Shortcuts mit dem Google Assistant. Dort lässt sich dann festlegen, wie auf bestimmte Befehle reagiert werden soll. Als Beispiel ist zu sehen, dass man etwa eine Temperatur für das Thermostat festlegen und dann mit einem Wort verknüpfen kann. Auch für das Einschalten des Lichts können verschiedene Geräte ausgewählt und zusammengefasst werden. Weitere Beispiele sind festgelegte Radiostationen und Playlisten für die Wiedergabe von Musik.



Viele neue Icons

google lens logos

Es gibt ein neues Icon für Google Lens, das sich vom Stil zwar treu bleibt aber ansonsten stark ändert. Das Icon ist nun nicht mehr rechteckig sondern quadratisch und der grüne Punkt ist von oben links nach unten rechts gewandert, wo nun eine Ecke frei bleibt. Möglicherweise hat man dies geändert, da das alte Logo entfernt an das Instagram-Logo erinnert hat.

google app icons

Obige Icons wurden ebenfalls neu zur App hinzugefügt, allerdings ohne näheren Zusammenhang und ohne bisher zum Einsatz zu kommen. Die Icons sind ziemlich eindeutig und dürften wohl im Stream, innerhalb von Now oder auch direkt im Assistenten verwendet werden. Auffällig ist, dass überraschend viele Kleidungsstücke mit dabei sind.


Wer das Update auf die Beta-Version 7.11 nicht abwarten kann, kann sich die Datei natürlich wie üblich auch bei APK Mirror herunterladen und von dort direkt installieren.

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.