Nokia 8 Leak: Das ist das erste High-End-Smartphone von Nokia mit reinem Android-Betriebssystem

android 

Nokia ist zurück: Nachdem die Marke in den vergangenen Jahren langsam aber sicher vom Handy- und Smartphone-Markt verschwunden ist und sich mit der Bindung an Windows Phone endgültig selbst in den Ruin getrieben hat, scheint man jetzt wieder in der richtigen Spur zu sein: Die drei Mittelklassemodelle Nokia 3, 5 und 6 kommen sehr gut bei den Kritikern an und machen Lust auf den großen Bruder. Jetzt gibt es neue Informationen zum Nokia 8.


„Nokia“ ist schon lange nicht mehr Nokia, besteht aber dennoch aus mehr als nur der bekannten Marke: Das „neue Nokia“ wurde als HMD Global von ehemaligen Mitarbeitern des finnischen Handyriesen gegründet und hat sich nach einigen Jahren der Geduld die bekannte Marke zurückgeholt. Mit diesem Paket greift man den Markt nun nach langer Abstinenz wieder an und setzt dabei vor allem auf Android als Geheimwaffe.

nokia 8

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Nokia nach den drei bereits auf dem Markt erhältlichen Smartphones Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 noch an einem Gerät für die höhere Klasse arbeitet: Das Nokia 8. Das Smartphone soll laut den letzten Informationen schon in den nächsten Tagen vorgestellt werden und vielleicht sogar noch im Juli oder spätestens August auf den Markt kommen. Zu den bereits bekannten technischen Daten gesellt sich nun auch ein geleaktes Foto des Geräts dazu.

Optisch unterscheidet sich das Smartphone kaum von den drei kleineren Brüdern aus der Mittelklasse, zumindest auf der Vorderseite. Interessanter ist schon die Rückseite, denn dort findet sich eine Dual-Kamera und der gewohnte Blitz – alles direkt mittig und untereinander platziert. Was außerdem noch zu erkennen ist, ist die Tatsache dass Nokia nicht auf den Trend zum rahmenlosen Display aufspringt und gerade an Ober- und Unterkante sehr viel Platz für die Elemente lässt.

Vom Stil hebt sich das Smartphone aber nicht von den anderen Geräten des neuen Nokias ab. Interessant ist vor allem auch die Preisgestaltung, denn das Smartphone soll mit seinem doch Top ausgestatteten Inneren nur 589 Euro kosten und ist damit deutlich günstiger als die High-End-Smartphones der Konkurrenz.



Die bekannten technischen Daten:

  • 5,7 Zoll 2K-Display
  • Snapdragon 835 Octa-Core mit 2,45 Gigahertz
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 64 GB interner Speicher
  • Single SIM und Dual-SIM
  • Vier Farben: Blau, Steel, Gold/Blau, Gold/Kupfer

Dazu kommt natürlich noch das eigentliche Highlight: Das reine Android ohne Anpassungen und mit einem Versprechen für lange Updates.

An den technischen Daten hat sich nicht viel geändert bzw. es sind noch immer die gleichen wie vor einigen Tagen. Vermutlich sind auch diese korrekt, denn bisher wurden weder neue Informationen geleakt noch wird es wohl keine Änderungen mehr geben können, wenn das Gerät praktisch schon fertig in den Lagern steht und nur auf den Verkaufsstart wartet.

Allgemein ist die Begeisterung für Nokias neuen Anlauf auf dem Smartphone-Markt ziemlich groß, zumindest nach allem was ich bisher mitbekommen habe. Ich bin wirklich gespannt was die Finnen in Zukunft reißen können.

» Nokia 3 bei amazon
» Nokia 5 bei amazon
» Nokia 6 bei amazon
(Partnerlinks)

[Caschys Blog]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.