Chrome Canary: HTML5-Videos lassen sich jetzt auch per Tastatur steuern

chrome 

Ein Großteil der im Internet angebotenen Videos steht mittlerweile im HTML5-Format zur Verfügung und hat das früher populäre Flash-Format abgelöst. Doch so gut sich das Format auch verbreitet hat, so schlecht ist teilweise die Umsetzung der Browser: Erst jetzt bekommt der Chrome-Browser eine Möglichkeit, die Videos auch per Tastatur zu steuern, wie man es bisher von anderen Formaten gewohnt war. Allerdings vorerst nur in der Canary-Version.


Viele Nutzer, inklusive mir, setzen bei einigen Dingen auf eine Steuerung per Tastatur, weil es in vielen einfach schneller geht als mit dem Cursor an eine bestimmte Stelle zu gelangen und dort zu klicken. Normalerweise lassen sich auch Videos in jedem Standard-Player mit einigen sehr gewöhnlichen Tasten steuern – das bekannteste dürfte wohl die Leertaste zum Pausieren bzw. Starten eines Videos sein. Jetzt kommt diese Möglichkeit endlich auch für HTML5-Videos.

chrome html5 video

In der neuesten Canary-Version des Chrome-Browsers kann die Steuerung per Tastatur nun auch bei HTML5-Videos angewendet werden. Bisher war das nur bei Flash-Videos oder bei eingebundenen „echten“ Videos im mp4-Format oder einem anderen möglich. Bei HTML5 hingegen musste man bisher immer auf die eingeblendeten Kontrollen setzen und den Cursor an die entsprechende Stelle rücken.

Folgende Dinge können per Tastatur gesteuert werden:
Pfeil nach Links oder Rechts: Sprung im Video
Pfeil nach Oben oder Unten: Lautstärke regeln
Leertaste: Video pausieren/starten

Da es diese Funktion erst jetzt im Canary gibt, wird es wohl noch bis zur Version 60 oder gar 61 des Chrome-Browsers dauern, bis diese Möglichkeit auch in der stabilen Version des Browsers ankommt. Aber besser spät als nie.

[Francois Beaufort @ Google+]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.