Tab Flip: Easteregg im Chrome-Browser für Android lässt Tabs rotieren

chrome 

Erst vor zwei Tagen haben wir über das Easteregg im Chrome-Browser berichtet, dass beim Öffnen von mindestens 100 Tabs ein Text-Emoji im Tab-Button anzeigt, dass sich je nach Plattform unterscheidet. Aber natürlich reicht ein solches Mini-Easteregg nicht aus, um den Drang der Entwickler zum Verstecken solcher Späßchen zu befriedigen. Im Tab-Switcher gibt es noch einen weiteren Easteregg, der die Übersicht rotieren lässt.


Googles Entwickler verstecken seit vielen Jahren kleine Späßchen und auch mal größere Eastereggs in ihren Produkten und sorgen damit immer wieder für ein Schmunzeln oder teilweise sogar für eine längere Beschäftigung, wie etwa im Falle der 404-Seite von Android.com. Ein so wichtiges und häufig genutztes Produkt wie der Chrome-Browser enthält aber (natürlich) nicht nur ein Easteregg. Und so stellen wir heute ein weiteres vor.

Obiges Video zeigt schon gleich das nächste Easteregg im Browser. Die Funktionsweise ist sehr schnell erklärt: Öffnet einfach durch einen Touch auf den Tab-Button die Übersicht aller Tabs und scrollt dann fünf mal ganz nach unten bis zum Ende aller aufgelistet Tabs. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Tabs gerade geöffnet sind. Nach dem fünften Scrollversuch wird sich die Ansicht dann einmal rotieren und den Nutzer eindeutig darauf hinweisen, dass das Ende erreicht ist.

Auch bei diesem Easteregg handelt es sich mehr um eine Spielerei als um einen Zeitvertreib. Dennoch kann auch dieser kleine Scherz sinnvoll sein, um den vielleicht leicht verträumten Nutzer zu zeigen, dass das Ende der vielen Tabs erreicht ist und sich bestimmte keine offene Webseite mehr am Ende versteckt. In die andere Richtung funktioniert das ganze übrigens nicht, aber auch schon das leichte Kippen wird bekanntlich nur bei einem Scrollen nach unten angezeigt.



Dieses Easteregg funktioniert im Gegensatz zum andren Vorgestellten nur mit der Android-Version des Chrome-Browsers und wird in der iOS-Version nicht unterstützt. Ganz neu ist dieser kleine Spaß nicht, aber da wir bisher noch nicht darüber berichtet haben, darf es hier natürlich der Vollständigkeit halber nicht fehlen. Vielleicht gibt es auch noch einige weitere Späße im Browser, die noch gar nicht entdeckt wurden.

Google Chrome 404 Dinosaurier Spiel

Deutlich kurzweiliger als die beiden Eastereggs mit den Tabs ist hingegen das Dinosaurier-Spiel, das angeboten wird sobald keine Internetverbindung mehr besteht. So lässt sich nicht nur die Zeit bis zum Ende des U-Bahn-Tunnels ohne Empfang überbrücken, sondern das Spiel ist tatsächlich sehr kurzweilig und kann für eine Zeit lang Spaß machen. Am Ende ist man fast schon traurig, wenn das Spiel abrupt stoppt und dann doch noch die Webseite geladen wird 😉

» GWB: Alle Artikel über Eastereggs in den Google-Produkten

[thx to: Kaan Sentürk @ Google+]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Tab Flip: Easteregg im Chrome-Browser für Android lässt Tabs rotieren

  • Der Flip der Tabs ist aber schon uralt….Den habe ich schon benutzt, da war der Chrome-Browser bestimmt noch in den 30er-Versionen…

    Aber lustige Eastereggs sind es auf jeden Fall! 🙂

Kommentare sind geschlossen.