Nintendo kündigt Super Mario Run und neues Spiel Fire Emblem Heroes für Android an

play 

Nachdem sich Nintendo jahrelang gegen Smartphones gewehrt und nur Spiele für die eigenen Konsolen und Plattformen umgesetzt hat, hat bei dem japanischen Konzern in den vergangenen Jahren ein Umdenken stattgefunden. Wohl auch angestachelt vom Erfolg der eigene Marke Pokémon GO hat man angekündigt, in diesem Jahr gleich fünf Smartphone-Spiele zu veröffentlichen. Eines davon wurde gestern nun gemeinsam mit Super Mario Run angekündigt.


Obwohl sich Nintendo stets geweigert hat, die eigenen Marken und Figuren außerhalb der eigenen Welt ins Rennen zu schicken, erfreuen sich die Klassiker wie Super Mario bis heute extremer Beliebtheit und garantieren allein schon mit ihrem Namen einen Erfolg. Auf dem iPhone konnte Super Mario Run schon einige Rekorde brechen, und der Start für Android steht erst noch bevor – und jetzt kennen wir auch endlich ein Datum.

Super Mario Run

Schon kurz nach der Ankündigung hat Nintendo verraten, dass Super Mario Run nur für einen begrenzten Zeitraum exklusiv für Apples Plattform zur Verfügung stehen und später auch für Android veröffentlicht wird. Um das noch einmal richtig klar zu stellen, hat man schon Ende Dezember das Spiel im Play Store gelistet und seitdem warten die Fans darauf, dass Nintendo das Spiel dann tatsächlich veröffentlicht.

Jetzt hat man endlich ein konkretes Datum genannt: Das Spiel wird im März für Android erscheinen und damit die iOS-Exklusivität beenden. Einen genauen Tag nennt man zwar noch immer nicht genannt, aber das Datum dürfte wohl in der Mitte des Monats liegen, so dass das Spiel dann drei Monate exklusiv für Apples Plattform zur Verfügung stand. Ob der Hype bis dahin erhalten bleibt, oder dann erst richtig auflebt, bleibt bis dahin abzuwarten.



Um die Wartezeit zu verkürzen, hat man aber gleich noch ein weiteres Spiel angekündigt, mit dem man ebenfalls an die Erfolge auf den eigenen Konsolen anknüpfen möchte: Das Rollenspiel Fire Emblem Heroes wird schon am 2. Februar für Android erscheinen. In diesem Fall verläuft es genau anders herum, denn der Start für iOS wird erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Obiges Video gibt schon einen kleinen Einblick in das Gameplay, das wieder einmal sehr interessant aussieht und wohl sehr schnell Fans gewinnen können wird. Das Spiel soll kostenlos zur Verfügung stehen und über In-App-Käufe verfügen. Eine Spielinterne Freischaltung wie bei Super Mario Run soll es aber nicht geben, denn offenbar hat man damit doch keine ganz so guten Erfahrungen gemacht.

[9to5Google]


Teile diesen Artikel: