YouTube AutoShare auf Bewertungen, Favoriten und Kommentare erweitert

YouTube

Seit einigen Wochen kann man seine Follower bei Twitter, Freunde bei Facebook und im Google Reader über neue Uploads informieren. Google hat das Feature „AutoShare“ auf weitere Dinge von YouTube erweitert.

Wenn man ein Video bewerten, einen Kommentar hinterlässt oder es zu den Favoriten hinzufügt, werden seine Kontakte bei Twitter, Facebook oder im Google Reader darüber informiert. Google setzt bei Twitter die oAuth-API ein, gleiches gilt für Facebook. Google erfragt nicht das Passwort. 

Was über Twitter und Co. unters Volk gebracht werden soll, kann man in den Einstellungen festlegen.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “YouTube AutoShare auf Bewertungen, Favoriten und Kommentare erweitert

  • blöd ist, das man dazu seinen google acc verlinken muss.

    vor was ich angst habe ist, dass im falle eine copyright verstosses der youtube sowie gleich der google acc gesperrt wird

Kommentare sind geschlossen.