YouTube zeigt Loriot

YouTube

In einem eigenen YouTube Channel kann man seit Anfang dieser Woche Sketche und Cartoons aus 40 Jahren Loriot Fernsehengeschichte anschauen. Nach dem  85. Geburtstag von Vicco von Bülow alias Loriot letzten November hat das Studio Hamburg Distribution & Marketing (SHDM) die Filme digital restauriert und aufbereitet. 

Neben einem exklusiven Best-Of-Loriot-Video können die Besucher des Kanals Ausschnitte aus selten gezeigten Originalversionen der legendären Sendungen Loriot I-VI entdecken, ihre Lieblingsszenen kommentieren, mit YouTube-Nutzern aus aller Welt diskutieren und sehen, welche Sketche bei anderen Nutzern besonders beliebt sind: von der Nudel bis zum Lottogewinner, von den Herren im Bad bis zum Kosakenzipfel, von der Jodelschule bis zum Frühstücksei. Nachdem SHDM mit den Loriot DVD-Sammlungen I-IV im Juni 2009 sofort Platz eins der deutschen iTunes-Staffeldownloads eroberte, bietet das Unternehmen auf YouTube einen weiteren Kanal, auf dem Fans und Nutzer aus aller Welt unvergessliche Klassiker von Loriot sehen und kennenlernen können. Weitere Filme sollen folgen.

„Dass die Faszination Loriots auch im digitalen Zeitalter ungebrochen ist, zeigen die starken Verkaufszahlen der Loriot Sendungen I-VI über unser Label ARD Video im iTunes-Store. Mit unserem Partner YouTube werden wir sicherlich noch viele weitere Internetnutzer für den einzigartigen Humor von Loriot gewinnen können“, so Antoine Schmidt-Roy, Leiter Online Media, SHDM.

„Wir freuen uns riesig über die großartigen Videos und Loriots unvergleichbare Komik, mit der er Menschen in aller Welt begeistert“, begrüßt Andreas Briese, Strategic Partnership Development Manager bei YouTube, den Start des offiziellen Loriot-Kanals. „Unterhaltung ist ein wichtiger Bestandteil für unsere weltweit mehr als 300 Millionen Nutzer. Mit Loriot heißen wir auf unserer deutschsprachigen Plattform die Koryphäe gekonnter Unterhaltung willkommen.“

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube zeigt Loriot

Kommentare sind geschlossen.