Google Audio Ads Testphase startet noch dieses Jahr

AdWords
Gerade erst gehen die Anzeigen in den Printmedien in die heiße Phase und schon steht das nächste Medium auf der Warteliste: Werbung im Radio. Nach der Übernahme von dMarc Broadcasting anfang des Jahres gab es nicht mehr viel neues von Googles Radioplänen zu vermelden, außer Mini-Tests. Aber jetzt soll das ganze im großen Stil in seinen ersten Testlauf geschickt werden.

Laut dem Wall Street Journal wird Google in den nächsten Wochen einen offiziellen Test der Radiowerbespots ankündigungen und durchführen. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Spots über den Äther geschickt werden – jetzt haben sie es eilig. Über ein Webportal (was wohl eine Unterabteilung von AdWords wird) sollen Benutzer ihre eigenen Spots hochladen oder bestehende bearbeiten können und sie auf die jeweiligen Radiosender verteilen.

Die Spots werden also direkt per Internet an die Radiostationen geschickt und es besteht keinerlei Verbindung zwischen dem werbenden und den Radiosendern – Google übernimmt hier die Rolle der Werbeagentur die alles finanzielle und technische regelt. Sicherlich wird es aber auch eine Qualitätskontrolle geben bevor der Spot selbst geschaltet wird – denn sonst könnte es hier richtig lustig werden.

Weitere Details gibt es noch nicht, diese folgen demnächst. Das Werbenetzwerk wird im nächsten Jahr wohl den Schwerpunkt für Google darstellen – seien wir gespannt.

» Artikel bei heise


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Audio Ads Testphase startet noch dieses Jahr

Kommentare sind geschlossen.