GTalkr von Google gekauft

Und wieder eine Aquisition. Die Flashgestützte Web 2.0 Seite GTalkr.com wurde samt Macher von Google aufgekauft und die Oberfläche vorerst vom Netz genommen. GTalk war ein unabhängiges und erweitertes webbasiertes Googletalk mit angeschlossenen Feedreader, Flickr-
und Youtube-Schnittstelle sowie Google Mail Client. Yahoo Maps wurde vorerst integriert, weil dazu eine Flash API zur Verfügung stand. Das Projekt startete erst im November 2005 und wurde von einigen Freiwilligen bereits teilweise in andere Sprachen übersetzt.

Das ganze scheint Google zu cool gewesen zu sein, um es außerhalb wachsen zu lassen. Damit ist absehbar, daß der GTalk Client uns bald auch auf der Google Startseite begegnen wird, denn die Entwickler Dudley und Wes Carr zogen nun im Googleplex ein.

Quellen:
GTalkr Webseite
GTalkr Blog
Vernetzt, web-zweinull


GWB-Dossier Übernahmen & Beteiligungen


Teile diesen Artikel: