Google Mail

Wenn man Google Mail Nutzer ist, kann man jetzt direkt sehen, wenn Videos, Bilder oder Yelp-Links in der Mail stecken. Werden YouTube-Videos, Picasa- oder Flickr-Bilder(shows) oder Yelp-Links entdeckt so sieht man diese direkt eingebunden unter der E-Mail. 

Der Mensch ist relativ faul. Wenn er einen Link sieht, klickt er drauf, in einer E-Mail ist aber der Inhalt König. So werden die meisten Links vorerst ignoriert. Damit diese nun weiter in den Kontext kommen, fügt Google Mail diese Services in den Footer der E-Mail ein.

Dies schaut bei YouTube so aus:
YouTube in Google Mail

Bei Flickr und Picasa dann etwa so:
Picasa in Google Mail 

Also immer wenn jemand ein Link von den Services YouTube, Flickr, Picasa oder Yelp in Google Mail erwähnt, wird dieser rausgefischt und dargestellt.
Buzz

Wenn man jetzt ein Link zu einem Album bei Picasa oder einem Set bei Flickr postet, dann wird dieses automatisch bei Buzz als Galerie dargestellt. Wenn man ein Bild öffnet, startet die Slideshow. Diese Funktioniert einfach mit der Tastatur (linker Pfeil <- und rechter Pfeil ->) oder mit der Maus.

Einige Beispiele: [1] [2] [3]

(gBuzz; twitter)
"Picasa -> flickrUm Fotos auf dem eigenen PC zu verwalten nutzen viele User Googles Foto-Software Picasa, welche einen direkten Upload zu den Picasa Web Albums anbietet. Um online Fotos zu verwalten nutzen die meisten aber lieber das Yahoo!-Portal flickr, und natürlich gibt es dafür bei Picasa noch keinen Upload. Mit einem kleinen Plugin sollen sich Picasa-Fotos aber direkt zu flickr hochladen lassen.Um ein Foto bei flickr hochzuladen reicht ein Klick auf den "upload to flickr"-Button in der unteren Menübar von Picasa. Es öfnet sich ein neues Browser-Fenster mit einer kleinen Foto-Vorschau und einem Java-Applet das leider elendig langsam lädt. Bei der ersten Benutzung muss der eigene flickr-Account noch für die Software freigeschaltet werden, so dass man dem Script den vollen Zugriff auf den Account gibt.Zu den Fotos können noch Tags und einige weitere Einstellungen gemacht werden und danach das ganze mit einem Klick auf "Continue" bestätigen. Danach sollte das hochladen eigentlich funktionieren, aber bei mir tut sich mal wieder garnichts. Ein Klick auf "continue" bleibt wirkungslos, das Upload-Fenster reagiert überhaupt nicht mehr.-- Die Idee eines solchen Plugins mag ganz nett sein, aber leider ist das ganze wirklich mehr als grauenhaft gelöst. Erst den flickr-Account freischalten und dann auch noch ein Java-Applet - für mich ein NoGo. wer es lieber einfach hat der kann auch den Mail-Trick zum hochladen benutzen, das ist wesentlich komfortabler und schneller ;-)» picasa2flickr[thx to: Jakob]
flickr
Wie die meisten von euch gemerkt haben werden fast alle Fotos die in diesem Blog veröffentlicht werden bei flickr gehostet. Leider ist die Anzahl der Fotos in der kostenlosen Version auf 200 beschränkt - an diese Grenze bin ich vor 2 Wochen gestoßen. Neue Fotos können hochgeladen werden, aber die alten sind so lange nicht mehr sichtbar - wurden aber nicht gelöscht - bis ich auf einen Pro-Account update. Das wollte ich tun, aber dabei stehe ich vor großen Hindernissen... HELP!Einen flickr-Account kostet mich 2$ im Monat, das ist ein fairer Preis - den bin ich bereit zu zahlen. Zahlbar ist dies mit Kreditkarte oder PayPal. Okay, Kreditkarte habe ich nicht, also habe ich mir einen PayPal-Account erstellt. PayPal stellt mir die Möglichkeit zur Verfügung Geld via Überweisung oder Kreditkarte einzuzahlen. Okay, Kreditkarte nicht vorhanden, also Überweisung.Aber leider speist mich PayPal seit Tagen mit der Meldung:
Die Einzahlung ist zur Zeit nicht möglich
ab.Ja super... und nun? Wie komme ich an meinen flickr-Account? Hat jemand ne Idee?P.S. flickr stellt die Möglichkeit zur Verfügung einen Account für einen Freund zu kaufen. Wäre jemand von euch bereit - der in der Lage ist Geld bei flickr einzuzahlen - mir so einen Account zu kaufen? Natürlich überweise ich demjenigen das Geld + Aufwandsentschädigung. Aber diese Lösung halt nur wenn es garnicht anders geht...PLEASE HELP!
flickr + Picasa
Du verwaltest deine Fotos mit Picasa? Der Speicherplatz von Picasa Web Albums reicht noch nicht aus? Du bist Fan von Yahoo!s flickr? Na dann lass uns doch einfach Picasa und flickr miteinander verbinden. Das geht nicht? Doch!Und zwar nutzen wir einfach die post-by-email-Funktion von flickr und die Send-per-email-Funktion von Picasa.1. Logge dich bei flickr ein, rufe diese Seite auf und kopiere die eMail-Adresse. 2. Wähle die zu postenden Fotos von Picasa aus und klicke auf den eMail-Button, es öffnet sich ein Google Mail-Interface. 3. Trage die eMail-Adresse und im Betreff den Titel der Fotos ein. Zusätzlich kann im Betreff hinten dran "tags: tag1, tag2, xxx" angehangen werden.Und das wars schon. Ab sofort veröffentlichst du deine Picasa-Fotos bei flickr mit nur 2 Klicks ;-)[Google OS]