Gestern Abend hat Google mit dem Rollout von Chrome 73 begonnen und bringt auf allen Plattformen größere Verbesserungen mit sich. Während auf dem Desktop vor allem der Dark Mode zu begeistern weiß, wurde unter Android der seit Jahren angebotene Data Saver signifikant verbessert und ist nun wieder ein relevantes Tool. Ab sofort werden auch verschlüsselte Verbindungen unterstützt und mit den neuen "Lite Pages" lässt sich die Datenmenge weiter reduzieren.
Schon recht lange hat Google Chrome auf Android ein Features, welches die gewünschte Webseite auf Servern von Google komprimiert und dadurch weniger Daten an den Nutzer schickt. Jetzt hat Google angekündigt, dass man damit bis zu 70% an Datenvolumen sparen kann. Vorerst gibt es diese Option nur in Indien und Indonesien.