Android 14: Google veröffentlicht zweite Beta für alle Pixel-Smartphones – alle Neuerungen & Downloadlinks

android 

Google hat die zweite Android 14 Beta veröffentlicht. Wie vor längerer Zeit angekündigt, hat man gut einen Monat nach der ersten Beta nun die zweite Version veröffentlicht, die als wichtige Etappe gilt und die letzten Neuerungen im Gepäck haben wird. Ab sofort steht die zweiten Beta-Version des neuen Betriebssystems für alle unterstützten Pixel-Smartphones bequem über den Beta-Kanal zum Download bereit.


android 14 logo

Das nächste Kapitel in der Android-Geschichte wird geöffnet: Nach den ersten beiden Developer Previews, die sich dem Namen nach vor allem an Entwickler richten und noch etwas experimentell sind, sowie der April-Beta, hat man nun die zweite Beta-Version veröffentlicht. Das ist nach wie vor eine Vorabversion, aber diese sollte normalerweise so stabil sein, dass man sie ohne große Bedenken bequem über den Beta-Kanal auf den Pixel-Smartphones installieren kann. Probleme können auftreten, aber diese sollten nicht das gesamte Smartphone beeinflussen.

Die zweite Android 14 Beta lässt sich über den Beta-Channel herunterladen und automatisch installieren sowie aktualisieren. Google hat einige Neuerungen angekündigt, in den nächsten Tagen werden mit Sicherheit viele weitere unangekündigte Verbesserungen entdeckt und auch in den ersten beiden Developer Previews sowie der ersten Beta gab es schon jede Menge Veränderungen zu entdecken. Ihr findet sie in den folgenden Artikeln:

Mit der Beta werden diese Verbesserungen, wenn sie noch enthalten sein sollten, ein Stückchen stabiler und haben eine gute Chance, in der finalen Version im Spätsommer dabei zu sein. Wie ihr die Beta installieren könnt, haben wir euch in diesem Artikel beschrieben.




android 14 beta devices

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • Ultra HDR für Kamerafotos: Aufbauend auf HDR von Android 13 bringt man mit Android 14 die Unterstützung für Ultra HDR.
  • Mehr Möglichkeiten für Kameraerweiterungen: Apps können viele zusätzliche Parameter für die Verarbeitungszeit, Zoom, Fokus und mehr festlegen.
  • Verlustfreies USB-Audio: Darauf haben viele Nutzer gewartet, denn endlich ist Audio über USB verlustfrei.
  • Mehr Grafikfunktionen und Vortextfunktionen für Entwickler
  • Health Connect: Android Health Connect ist ab Android 14 Teil der Plattform und vorinstalliert. Jetzt beginnt man mit der Integration von Health Connect in die Systemeinstellungen, wo die Werte ebenfalls abgerufen werden können.
  • Detailliertere Datenfreigabe: Nutzer können bei der Standortfreigabe erfahren, ob die App diese Daten mit anderen Anbietern teilt.
  • Verbessertes Predictive Back: Die Animationen für die voraussehbare Zurück-Funktion wurden verbessert.

Das war auch schon alles, was man offiziell zu verkünden hat. Mit Sicherheit gibt es noch viel mehr und wir werden euch im Laufe der nächsten Tage natürlich auf dem Laufenden halten und alle Verbesserungen wie üblich übersichtlich zusammenfassen. Wer darauf nicht warten möchte, kann die Beta ab sofort auf alle noch unterstützen Pixel-Smartphones vom Pixel 4a 5G bis zum Pixel 7 herunterladen. Außerdem kann die Beta jetzt auf ausgesuchten Geräten vieler weiterer Hersteller genutzt werden. Die Hersteller findet ihr in obiger Infografik sowie auf dieser Seite.

» Teilnahme an der Android 14 Beta

» So einfach könnt ihr die Android 14 Beta installieren

[Android Developers Blog]

Letzte Aktualisierung am 11.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket