Pixel Tablet: Es wird wohl teurer als erwartet – neuer Leak zeigt Pixel Tablet Stand für 129 Dollar (Screenshot)

pixel 

Google wird schon bald das Pixel Tablet vorstellen, das sich nicht nur als Tablet nutzen lässt, sondern bekanntlich auch als Smart Display fungieren soll. Durch zahlreiche Leaks haben wir bereits ein sehr genaues Bild vom neuen Gerät, doch jetzt könnte ein neuer Leak den ersten Dämpfer bringen: Den Standfuß „Pixel Tablet Stand“ muss man wohl separat kaufen – und der ist nicht gerade günstig.


pixel tablet cover

Es ist seit langer Zeit bekannt, dass sich das Pixel Tablet als Smart Display nutzen lässt, was eine ziemlich zentrale Funktion des Geräts ist und sich dadurch von der Konkurrenz abhebt. Derzeit sieht es sogar danach aus, dass man das gesamte Smart Display-Geschäft begräbt und nur auf das Pixel Tablet setzt. Es muss sich zeigen, ob das eine gute Idee ist und ob das Gerät seine Stärken in beiden Bereichen ausspielen kann.

Pixel Tablet Stand macht das Tablet zum Smart Display
Wir wissen sowohl aus Leaks als auch von Googles offiziellen Teasern, dass das Pixel Tablet erst durch den Standfuß „Pixel Tablet Stand“ zum Smart Display wird. Dieser hält das Tablet an Ort und Stelle, dient als zusätzlicher Lautsprecher und auch noch als Ladegerät. Und weil die Smart Display-Nutzung ein Kernfeature ist, gingen wir bisher davon aus, dass dieses wichtige Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Es könnte allerdings sein, dass das nicht der Fall ist.

Denn bei Amazon USA ist der Pixel Tablet Stand kurzzeitig aufgetaucht, wie ihr dem folgenden Screenshot entnehmen könnt. Der Verkaufsstart soll am 10. Mai erfolgen, der Tag der Präsentation des Pixel Tablet, und als Preis gibt man stolze 129 Dollar an. Für eine Ladestation mit Lautsprecher ist das ziemlich viel, liegt über dem Preis des Nest Audio Smart Speaker und sogar über dem des Nest Hub Smart Displays.




pixel tablet stand

Es gibt keine weiteren wichtigen Details, aber das Angebot stammt direkt von Amazon und nicht von einem Dritthändler. Der angegebene Preis dürfte damit dem offiziellen Google-Preis entsprechen. Schon zuvor wurde spekuliert, dass der Pixel Tablet Stand separat erhältlich sein wird und das geleakte Listing erlaubt keinen Rückschluss darauf, ob der Standfuß Teil des Lieferumfangs ist. Denn ein denkbarer Anwendungsfall wäre es, dass sich die Nutzer einen zweiten Standfuß für das Schlafzimmer oder sonstige Räume kaufen, während das eventuell-mitgelieferte Gerät im Wohnzimmer verbleibt.

Wie dem auch sei, der Preis von 129 Dollar für den Standfuß ist mehr als stolz. Wie bereits erwähnt ist dieser teurer als ein Nest Audio Smart Speaker oder ein Nest Hub Smart Display. Das lässt leider die Hoffnung schwinden, dass Google mit dem Pixel Tablet in den absoluten Massenmarkt geht und einen attraktiven Preis aufruft. Es ist wohl nur noch eine Frage von Tagen, bis wir den Verkaufspreis des Tablets erfahren werden. Zumindest der Verkaufsstart scheint auch auf den 10. Mai zu fallen, so wie schon beim Pixel 7a.

» Pixel Fold: Google will Samsung übertrumpfen – Leak verrät viele neue Details + Aktion zum Verkaufsstart

» Pixel-Smartphones: Die smarte Musikerkennung ‚Now Playing‘ erhält neue Zusammenfassung (Screenshots)

Letzte Aktualisierung am 13.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket