Pixel-Smartphones: Innovation auf dem Homescreen? Google bringt wohl durch KI generierte Wallpaper

pixel 

Google startet in diesem Jahr eine umfangreiche KI-Offensive, von der auch Nutzer der Pixel-Smartphones profitieren sollen. Wie jetzt durchgesickert ist, sollen Pixel-Nutzer einen Hintergrundbild-Generator erhalten, der dynamische und einzigartige Bilder erzeugt. Das könnte mittelfristig der nächste interessante Schritt für das Android-Design werden.


Pixel-wallpaper-Friendship-Day Cover

Wallpaper bzw. Hintergrundbilder sind manchen Menschen auf dem Smartphone und am Desktop sehr wichtig und andere wiederum beachten diese kaum. Mit Material You hat Google dafür gesorgt, dass die Wallpaper aufgrund der Farbstimmung etwas mehr Bedeutung erhalten und schon bald könnte der nächste Schritt anstehen. Die vor wenigen Tagen durchgesickerte große KI-Offensive soll unter anderem einen Wallpaper-Generator für die Pixel-Smartphones enthalten.

Bisher ist nur bekannt, dass dieser Generator auf Basis von Künstlicher Intelligenz dynamische Bilder erzeugt. Ob die Nutzer dafür etwas eingeben müssen, Kategorien auswählen können oder ihren Geschmack mit Beispielbildern festlegen, ist noch nicht bekannt. Ich gehe davon aus, dass man die beiden im vergangenen Jahr gezeigten Text-zu-Bild-Generatoren Imagen und Parti zum Einsatz bringt. Bisher bietet man diese nicht an, weil man Missbrauch fürchtet und Rahmenbedingungen festlegen will.

Gut möglich, dass diese Bedenken jetzt ein Stück weit aus dem Weg geräumt sind oder die generierten Bilder nur als Wallpaper festgelegt, aber nicht ohne Aufwand anderweitig verwendet werden können. Wir dürfen gespannt sein, was da kommt. Gut möglich, dass dynamische Hintergrundbilder in Zukunft für das gesamte Android eine Rolle spielen, so wie es derzeit die dynamischen Farben sind.

» Neue Google KI-Produkte: Diese neuen Produkte sollen schon bald vorgestellt werden – Reaktion auf ChatGPT

Letzte Aktualisierung am 29.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[New York Times]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket