Pixel-Smartphones: Umfangreiche Updates sind da – zwei Feature Drops, neue Funktionen und Android 13

pixel 

Es war eine starke Woche für Android und die Pixel-Smartphones, denn Google hat mehrere große Update-Wellen gestartet, die in diesen Tagen auf mehreren Ebenen bei allen Nutzern ankommen. Wir haben euch natürlich über alle Verbesserungen und neuen Funktionen informiert und an dieser Stelle findet ihr noch einmal eine schnelle Zusammenfassung von allem, was ihr vielleicht schon erhalten habt.


android google play logo

Fasst man das ganze Android-Ökosystem zusammen, nimmt das Betriebssystem, die Play Services, die Pixel-Services und auch die Android-Apps, dann rollt Google praktisch täglich Updates für viele Nutzer auf. Aus diesem Grund sind die Update-Wellen, die man einmal pro Quartal startet, eigentlich keine Besonderheit, sondern einfach nur eine konzentrierte Ansammlung größerer und kleinerer Änderungen. Oftmals wenige große Neuerungen, garniert mit vielen kleinen, um das Ganze als große Update-Welle verkaufen zu können.

Dennoch ist es natürlich ein Zeitpunkt, auf den man sich freuen kann. Denn allein in dieser Ausgabe gab es mehr als 100 Verbesserungen in Form von Updates, neuen Funktionen, beendete Exklusiv-Funktionen, Verbesserungen unter der Haube und natürlich auch zahlreichen Bugfixes. Die Updates verteilen sich sowohl im Betriebssystem als auch in Pixel-exklusiven Apps sowie allen Google-Apps. Ob ihr etwas von dem Rollout abbekommt, hängt stark vom verwendeten Gerät ab. Als Pixel-Nutzer hat man die größte Chance, wenn euer Gerät aber nicht mehr mit Updates versorgt wird, bleiben deutlich weniger Verbesserungen übrig.

Hier findet ihr jetzt eine Zusammenfassung aller Updates der letzten Tage, alle Details dazu mit ausführlichen Erklärungen und Medien gibt es in den verlinkten Artikeln. Für Google ist der weihnachtliche Rollout damit beendet und in den nächsten Wochen dürfte es etwas ruhiger werden, bis man dann im Februar / März wieder mit voller Kraft loslegt und umfangreichere Updates bringt.




Android Feature Drop
Schon am Donnerstag vergangener Woche hat Google die erste Welle gestartet und mit dem Android Feature Drop einen weihnachtlichen Release für viele Android-Nutzer veröffentlicht. Dieses umfasste neue Emoji Kitchen-Kombinationen bei Gboard, neue Collagen-Möglichkeiten bei Google Fotos, den verbesserten Android Lesemodus sowie neue Homescreen-Widgets bei YouTube. Außerdem hat man den digitalen Autoschlüssel um eine Teilen-Funktion erweitert und die Google TV-App verbessert.

» Alle Details zum Android Feature Drop

Google System Updates
Die Google System Updates werden vier bis fünf Mal pro Monat ausgerollt und werden von uns hier im Blog einmal pro Monat zusammengefasst. Wir haben euch erst kürzlich das umfangreiche November-Update zusammengefasst und auch im Dezember hat man schon stark nachgelegt. Erst am Donnerstag gab es die bereits zweite Ausgabe in diesem Monat, die unter anderem die folgenden Verbesserungen im Gepäck hatte:

Das Casting auf andere Geräte wurde verbessert, man erwähnt erneut den digitalen Autoschlüssel, verbessert die Installations-Oberfläche im Google Play Store, stärkt den Google Play Protect-Schutz, bringt Google Wallet auf Fitbit und hat natürlich auch an der Performance-Schraube gedreht.

» Alle Verbesserungen des aktuellen Google System Update

Pixel Feature Drop
Das Pixel Feature Drop ist quartalsweise DAS Highlight der Update-Runde und bringt immer wieder neue Funktionen auf die Pixel-Smartphones. Oftmals werden diese schon in den Wochen zuvor entdeckt, werden aus vorherigen Exklusiv-Features dann für ältere Pixel-Generationen freigeschaltet und früher oder später kommt einiges davon für alle Android-Nutzer an. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören in dieser Runde die neuen Personen-Label im Google Rekorder, neue Tiles für die Pixel Watch, die Fitbit-Schlafprofile für die Pixel Watch, Clear Calling, ein neues Sicherheitsmenü sowie natürlich das Gratis-VPN Google One für alle Pixel 7-Nutzer.

» Alle Informationen zum aktuellen Pixel Feature Drop




Pixel-Updates und Android-Update
Parallel zum Pixel Feature Drop und dem Android-Sicherheitsupdate bringt man auch ein Pixel-Update, das im selben Rutsch heruntergeladen und installiert wird. Dieses besteht in diesem Monat aus knapp 80 Verbesserungen, die ich an dieser Stelle nicht erneut auflisten möchte. Es sind vor allem Problembehebungen, die man in diesem Umfang aber ebenfalls als Verbesserung betrachten kann. Wir haben euch das alles in deutscher und englischer Sprache und übersichtlicher Kategorisierung zusammengefasst.

» Das sind die knapp 80 Pixel-Verbesserungen

Android 13 QPR
Zu guter Letzt hat man auch noch das Android 13 QPR1 veröffentlicht. Diese Version, passend als Feature Drop-Release bezeichnet, kommt im Gepäck des Pixel-Sicherheitsupdates für den Monat Dezember. Wir haben euch alle Verbesserungen zusammengefasst, die ihr in den folgenden Links findet. Gleichzeitig hat man schon die Android 13 QPR2 Beta angekündigt, die vermutlich mitte kommender Woche ausgerollt wird. Gleichzeitig ist das der Zeitpunkt, um die Beta ohne Datenverlust zu verlassen.

» Alle Neuerungen in Android 13 QPR1

» Neue Android 13 QPR2 kommt

» Android Beta-Channel jetzt noch schnell verlassen


» Smarte Weihnachten mit Google: Neue Aktionen bei Media Markt rund um Pixel 6, Pixel 7 + Gratis Chromecast

» Amazon Last Minute Angebote: Starke Rabatte auf viele Produkte – Echo, Fire, TV, Google Pixel & mehr Aktionen

Letzte Aktualisierung am 29.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket