Pixel Tablet: Viele Infos zum neuen Smart Home-Tablet – Google stellt es überraschend ausführlich vor (Video)

pixel 

Google hat vor wenigen Tagen das neue Pixel Tablet etwas ausführlicher vorgestellt, das zwar erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll, aber schon jetzt beworben wird. In einer überraschend umfangreichen Präsentation zeigt man, worauf sich alle Nutzer freuen dürfen, die endlich eine starke Kombination aus Tablet und Smart Display haben möchten. Denn genau das ist der Schwerpunkt des Geräts.


pixel tablet

Vermutlich ging es nicht nur mir so: Als die ersten Smart Displays auf den Markt kamen, war mein erster Gedanke, ob man das Display abnehmen und das Gerät als Tablet nutzen kann. Der zweite Gedanke war dann natürlich, warum es nicht geht – denn es war nicht möglich. Das dürfte man sich auch bei Google gefragt haben und wird nach mehreren Generationen der Nest Smart Displays im kommenden Jahr eine Kombination aus beiden Geräten herausbringen.

Erstmals angekündigt wurde das Pixel Tablet schon im Frühjahr auf der Google I/O, allerdings nur mit einem sehr kurzen Teaser. Auf dem ‚Made by Google‘-Event vor eineinhalb Wochen war man da schon etwas gesprächiger und hat das Gerät und dessen große Stärke ausführlicher vorgestellt. Weil diese Dopplung vorab bereits geleakt wurde, musste man das nicht länger geheim halten. Zwar geht man nicht auf Einzelheiten zum Tablet oder dem Dock ein, zeigt aber das Grundkonzept und dürfte wohl dafür sorgen, dass solche Geräte sich in den nächsten Jahren etablieren.

Im Folgenden findet ihr einige wichtige Aufnahmen aus der Vorab-Präsentation des Geräts sowie darunter das gesamte Video. Mit einer Länger von sechs Minuten hat es eine angenehme Länge, sodass ihr euch schon jetzt selbst von den Möglichkeiten überzeugen könnt. Persönlich war ich bisher kein Fan von Smart Displays, habe aber eine Handvoll Tablets mit diversen Ständern / Füßen bzw. in Wandmontage zu Hause. Das Pixel Tablet mit Smart Display-Funktion wäre die perfekte Ergänzung.




pixel tablet teaser 2

pixel tablet teaser 3

pixel tablet teaser 4

pixel tablet smart home ständer

pixel tablet back




Die gesamte Präsentation wirkt schon wie eine konkrete Produktankündigung, denn man hält für diese Kernfunktion kein Detail zurück. Es ist ein normales Tablet und auch ein normaler Lautsprecher, der gleichzeitig als Standfuß sowie Ladegerät fungiert. Wichtig ist die Fusion der beiden Geräte, denn diese dürfte tatsächlich sprichwörtlich im Vorbeigehen möglich sein. Einfach draufsetzen, passt. Einfach im Vorbeigehen abnehmen, ohne den Standfuß mitzureißen. Möglich macht das ein cleverer Magnetverschluss, wie man auf der Bühne betont, es aber technisch nicht im Detail zeigt.

Das Tablet soll Anfang 2023 auf den Markt kommen, wobei ich damit rechnen würde, dass es nicht bis zur Google I/O 2023 im Mai dauern wird. Viel mehr gehe ich von einem Release im Februar / März mit einer kleinen Smart Home-Welle und neuen Nest-Produkten aus. Auf der Entwicklerkonferenz könnte man dann den großen Bruder, das Pixel Tablet Pro zeigen. Alles was technisch bisher zu den beiden Tablets bekannt ist, findet ihr in diesem Artikel und auch in diesem Artikel.

» Pixel Tablet & Pixel Notepad: Google setzt bei den neuen Geräten auf seitlich platzierten Fingerabdruckscanner

» Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Jetzt noch schnell bestellen und Gratis Pixel Watch LTE oder Pixel Buds Pro erhalten!

» Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Günstige Schutzhüllen von Spigen – transparentes Design und offiziell ‚Made for Google‘

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket