Pixel 7: Google Original Chips sind wieder da – Update für die Kartoffelchips bringt Pixel 7-Geschmack (Video)

pixel 

Google wird mit den Pixel 7-Smartphones in Kürze die zweite Generation des Tensor-SoC auf den Markt bringen, die die erfolgreiche erste Ausgabe beerben soll. Weil schon im vergangenen Jahr immer wieder vom „Google-Chip“ die Rede war, hat das Marketing jetzt eine ältere Idee wieder aufgegriffen und wird erneut die Google Original Chips auf den Markt bringen. Natürlich hat man auch bei dieser Produktkategorie nachgebessert.


google original chips cover

Googles Marketing ist dafür bekannt, immer wieder eigenwillige Wege zu gehen und keine Kosten und Mühen zu scheuen, um neue Produkte zu bewerben. Im vergangenen Jahr waren das nicht nur die Pixel 6-Smartphones, sondern auch der Tensor-Chip, den man interessierten Nutzern näherbringen wollte – dafür hat man sich Unterstützung von den knusprigen Namensvettern geholt. Wir haben euch natürlich die Google Original Chips im vergangenen Jahr ausführlich vorgestellt.

Es handelt sich um echte Kartoffelchips, die in einer eng limitierten Auflage produziert wurden und bei denen weniger der Inhalt, sondern viel mehr die Verpackung interessant war: Nicht nur die Bezeichnung „Google Original Chips“ war originell, sondern auch das Design: Die Packung konnte locker als Pixel 6-Smartphone durchgehen. Dass man diese Chips später tatsächlich an die japanischen Fans verschickt hat, sorgte für Begeisterung.

Diese Idee kam so gut an, dass man es in diesem Jahr noch einmal aufgegriffen hat und erneut die „Google Original Chips“ im eigenen japanischen Onlineshop bewirbt. Die Auflage ist auch in diesem Jahr limitiert, doch es gab eine Reihe von Upgrades für die Leckerei, die ihr euch erst einmal auf den folgenden vier Bildern ansehen könnt.




pixel 7 google original chips 1

pixel 7 google original chips 2

pixel 7 google original chips 3

pixel 7 google original chips 4




Hinweis: Das Video stammt von der Pixel 6-Ausgabe. Wie ihr sehen könnt, gibt es in diesem Jahr nicht nur vier verschiedene Packungs-Designs, sondern Googles Leckermäuler haben wohl tatsächlich vier verschiedene Geschmacksrichtungen ausgeknuspert, die vermutlich zufällig an die glücklichen Gewinner versendet werden. Natürlich hat man auch am Design der Packung gearbeitet und so nachgelegt, dass die Chips zum überarbeiteten Äußeren der Pixel 7-Smartphones passen.

Die Geschmacksrichtungen sind „Snow Cheese flavor“, „Hazel Onion flavor“, „Salty Lemon flavor“ und „Obsidian Pepper flavor“. Vor allem Haselnuss klingt doch sehr interessant und wäre mir bisher bei Kartoffelchips nicht untergekommen. Wenig überraschend passen diese Chips zu den verfügbaren Farben der Pixel 7-Smartphones. Solltet ihr überraschenderweise in Japan wohnen, könnt ihr an der von Google gestarteten Lotterie teilnehmen und vielleicht bald eine der Packungen in Händen halten. Die Lotterie läuft bis zum 23. September und ist auf 2.000 glückliche Gewinner limitiert. Alle Informationen findet ihr auf dieser Seite.

P.S. Ja, der Titel des Artikels ist einem Augenzwinkern geschrieben 😉

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket