Android: Google rollt das September-Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones aus – wieder mit Pixel-Update

android 

Die erste Arbeitswoche des Monats September hat begonnen und mit einem Tag Verspätung (Feiertagsbedingt) wurde das aktuelle Android-Sicherheitsupdate veröffentlicht. Wie üblich beginnt der Rollout auf die Pixel-Smartphones unmittelbar nach der Ankündigung und somit werden in diesen Minuten die ersten Sicherheitslücken gestopft, Probleme behoben und mögliche neue Features auf die Geräte gebracht. Zusätzlich dürfen sich Nutzer der Pixel-Smartphones wieder auf ein separates Pixel Updates freuen.


android next generation

Für den Monat September wurden viele Bugs und Sicherheitslücken in Android gemeldet, wobei wie in jedem Monat die gleichen Komponenten im Mittelpunkt der Probleme bzw. gefunden Bugs stehen und das Ausführen von beliebigen Code ermöglichten – ein ewiger Klassiker. Aber auch im neunten Monat des Jahres 2022 gibt es eine ganze Reihe weiterer gestopfter Lücken in der System-Komponente sowie den Qualcomm-Komponenten. Insgesamt haben die Entwickler in diesem Monat eine kritische sowie 47 mittelschwere Lücken entdeckt und gestopft.

Google veröffentlicht die Details zu den Sicherheitslücken und Bugs in den meisten Fällen erst nach dem Rollout des Updates, sodass diese in der Vergangenheit nicht ausgenutzt werden konnten, was auch in diesem Monat wie gewohnt mit Stolz vermeldet werden konnte.

Das schwerwiegendste dieser Probleme ist eine kritische Sicherheitslücke in der Media Framework-Komponente, die es einem Remoteangreifer ermöglichen kann, mithilfe einer speziell gestalteten Datei beliebigen Code im Kontext eines privilegierten Prozesses auszuführen. Die Bewertung des Schweregrads basiert auf den Auswirkungen, die das Ausnutzen der Sicherheitsanfälligkeit möglicherweise auf ein betroffenes Gerät haben würde, vorausgesetzt, die Plattform- und Dienstminderungen werden für Entwicklungszwecke deaktiviert oder bei erfolgreicher Umgehung.

We have had no reports of active customer exploitation or abuse of these newly reported issues. Refer to the Android and Google Play Protect mitigations section for details on the Android security platform protections and Google Play Protect, which improve the security of the Android platform.




Update für die Pixel-Smartphones
Nutzer der Pixel-Smartphones erhalten ein zusätzliches Update mit den folgenden Verbesserungen / Fixes. Pixel 6a-Nutzer müssen sich leider bis „später in diesem Monat“ gedulden. Details zur Pixel 6a-Verschiebung findet ihr in diesem Artikel.

Akku & Aufladen

  • Behebung eines Problems, das gelegentlich zu einem erhöhten Batterieverbrauch durch bestimmte Launcher-Hintergrundaktivitäten führte
  • Behebung eines Problems, das verhindert, dass der kabellose Lademodus unter bestimmten Bedingungen aktiviert wird *[1]

Biometrie

  • Zusätzliche Verbesserungen für Fingerabdruckerkennung und Reaktion unter bestimmten Bedingungen *[2]

Bluetooth

  • Behebung eines Problems, das gelegentlich verhindert, dass bestimmte Bluetooth-Geräte oder -Zubehörteile eine Verbindung herstellen

Benutzeroberfläche

  • Behebung eines Problems, das gelegentlich dazu führte, dass Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm abgeschnitten angezeigt wurden

*[1] Included on Pixel 4, Pixel 4 XL, Pixel 5, Pixel 6 & Pixel 6 Pro
*[2] Included on Pixel 6a

Wer das Update über OTA nicht abwarten möchte, kann sich sowohl die Factory- als auch die OTA-Images für die Pixel-Smartphones direkt bei Google herunterladen. Details zu allen Lücken gibt es direkt unter folgenden Links, in denen die einzelnen Probleme mit den Komponenten aufgelistet und im Detail erklärt werden.

Security Bulletin: Android Security Bulletin September 2022 | Pixel Security Bulletin September 2022

» Android: Fünf Jahre Sicherheitsupdates für alle Tablets & Smartphones – löst die EU Googles Update-Problem?

» Pixel Tablet: Googles erstes Tablet setzt wohl auf älteren Tensor-Chip – ’next generation‘ mit old generation-Chip

» Made by Google: Google lädt zum großen Pixel-Event – Pixel 7, Pixel Watch und mehr kommen am 6. Oktober

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 8 Kommentare zum Thema "Android: Google rollt das September-Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones aus – wieder mit Pixel-Update"

  • „Zusätzlich dürfen sich Nutzer der Pixel-Smartphones wieder auf ein separates Pixel Updates freuen.“

    Worüber sollte ich mich jetzt freuen? Es sind doch nur Bugfixes oder?

    • Ja, dennoch ist es ein „Update“. Man sollte sich über ein wieder-funktionierendes Gerät mehr freuen als über neue Features 😉

  • @Jens sehe ich auch so, ,was immer alle Pixelnutzer für Freundentänze machen ,weil sie als erstes Android 13 ausgeliefert bekommen haben,kann ich nicht nachvollziehen, aber Updates für Bugfixes ,wichtige Security Updates bleiben aus ,wie beim Pixek 6a .

    Da kann man sich nur an den Kopf fassen bei einigen, was die hier für einen Mist schreiben über das Pixel sie es sich schön lügen und es in den Himmel loben ,

    Ich habe hier auch noch ein Samsung A52s 5g mit Android 12 ,es läuft aber wenigstens einwandfrei und hat aktuelle Security Patches ,da warte ich gerne etwas länger auf Android 13 ,bis es mal aus den Kinderkrankheiten raus ist .

  • „Wie üblich beginnt der Rollout auf die Pixel-Smartphones unmittelbar nach der Ankündigung“

    Den Satz verstehe ich nicht, nach den zahlreichen Artikeln hier dass Pixel User länger warten müssen usw.

    • Die langen Verzögerungen galten nur im August und in diesem Monat für das Pixel 6a.
      Grundsätzlich bekommt die Masse der Pixel-Nutzer das Update aber sofort.

  • Das ist aber nicht das selbe und nocht die aelbe Qualität wie bei Apple ,dort bekommen es alle nach Ankündigung sofort ,oder eben nicht ,wenn es Probleme gab .

    Nur Google packt es scheinbar nicht ,oder sind zu inkompetent dafür .

Kommentare sind geschlossen.