YouTube Premium: Videos lassen sich jetzt Zoomen – neues Experiment für Premium-Nutzer startet; so gehts

youtube 

Nutzer von YouTube Premium erhalten auf der Videoplattform eine Reihe von Vorteilen wie etwa die werbefreie Nutzung, Zugriff auf YouTube Music, die Offline-Verfügbarkeit, Hintergrundwiedergabe und einige weitere Annehmlichkeiten. Zu den erweiterten Vorteilen gehört der frühe Zugriff auf Funktionen, von denen es jetzt wieder eine neue gibt: Ab sofort sollen sich Videos unter Android zoomen lassen.


wie funktioniert youtube logo

Vor wenigen Tagen gingen viele YouTube-Experimente zu Ende, gleichzeitig wurde aber auch ein neues gestartet: Mit dem neuen Experiment „Pinch to Zoom“ könnt ihr genau das tun, was der Titel vermuten lässt. Ihr könnt unter Android ein laufendes Video mit zwei Fingern zoomen, so wie man das auf jeder Galerie-App und jedem Browser kennt. Tatsächlich war das bisher in der YouTube-App nicht möglich, obwohl es viele lokale Videoplayer anbieten.

youtube zoom

Das Ganze funktioniert folgendermaßen: Ihr müsst einfach nur auf diese Seite gehen und das Experiment „Pinch to Zoom“ aktivieren. Anschließend solltet ihr das Smartphone greifen, ein Video starten und wie in obiger Animation zoomen können. Bei mir hat das allerdings nicht funktioniert, selbst wenn ich den YouTube-Cache lösche und ähnliche Schritte vornehme. Vielleicht dauert es etwas länger, aber probiert es einfach einmal aus, ob es bei euch funktioniert. Vorausgesetzt natürlich, ihr habt ein aktives YouTube Premium-Abo.

» Google Store: Pixel Buds ersetzen den Stadia Experience Room – Google fehlt es noch an Fingerspitzengefühl


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket