YouTube: Erstes Video erreicht die Rekordmarke von zehn Milliarden Aufrufen – überraschend oder nicht? 🦈

youtube 

Auf Googles Videoplattform YouTube purzeln immer wieder neue Rekorde und so mancher Nutzer dürfte sich noch daran erinnern, welches Video zuerst die Marke von einer Milliarde Klicks durchbrochen hat. Einige Jahre später sind wir schon deutlich weiter: Gestern hat das erste Video weltweit die Marke von zehn Milliarden Views durchbrochen. Und das recht überraschend.


youtube logo

Vor knapp zehn Jahren hat das legendäre Gangnam Style-Musikvideo als erstes die Marke von einer Milliarde Klicks auf YouTube durchbrochen und einige Monate später auch die zwei Milliarden als erstes geknackt. Es folgten weitere Rekordmarken, die vor allem mit dem Sommerhit Despacito in Verbindung standen, der mittlerweile bei sieben Milliarden Klicks (!) steht. Und so ist es nicht überraschend, dass auch die Marke von zehn Milliarden Views an ein Musikvideo geht. Aber um welches es sich handelt, überrascht dann doch…

Es ist der Baby Shark Dance! Ich denke, dass selbst kinderlose Menschen diesen Song kennen. Als „kleiner Hai“ ist es auch in deutscher Sprache bekannt. Als das Video 2016 hochgeladen wurde, war der Gangnam Style längst vergessen und das Video hat nur sechs Jahre gebraucht, um diese Marke zu durchbrechen. Das ist aus meiner Sicht sehr überraschend, weil es nicht DER Song ist. Es gibt dieses Lied in unzähligen Versionen und auch auf YouTube gefühlt Millionenfach zum Abruf. Warum ausgerechnet diese Version so durch die Decke schießt, erklärt sich mir nicht.

Aber dennoch: Auf zu 11 Milliarden Klicks und tanzt am Wochenende den Baby Shark Dance 😉

» Android: Neue Google-App ‚Device Utility‘ sorgt für Ärger – soll nach wenigen Schritten wieder gelöscht werden

» Android 13 & Material You: Rundum erneuertes Design für die Medienübertragung kommt (Screenshots)

[The Verge]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket