Pixel Launcher: Kombinierte Suchleiste verzögert sich – Google bringt praktisches Android 13-Feature später

pixel 

Google hat die finale Version von Android 13 veröffentlicht, die nicht weniger als 150 Verbesserungen im Gepäck hat – darunter natürlich auch Neuerungen für den Pixel Launcher. Doch ausgerechnet das wichtigste Update für den Launcher scheint noch Startschwierigkeiten zu haben und lässt sich bisher nicht nutzen. Google will die kombinierte Suchleiste in Kürze nachrüsten.


pixel launcher editor logo

Der Pixel Launcher ist eine eigenständige Android-App, erhält aber dennoch nur rund um den Release einer neuen Android-Version oder eines neuen Pixel-Smartphones nennenswerte Verbesserungen. Gestern Abend wäre es wieder soweit gewesen, denn mit dem Release von Android 13 hätte die kombinierte Suchleiste, die in allen Beta-Versionen vorhanden war, ausgerollt werden sollen. Das war allerdings nicht der Fall und wer von der Beta 4.x auf die Release-Version gewechselt ist, hat das Feature wieder verloren.

android 13 pixel launcher suchleiste

Bei der kombinierten Suchleiste handelt es sich um eine Verschmelzung der Launcher-Suchleiste sowie der Suchleiste aus der Websuche, die beide Bereiche durchsucht. Die Funktion zeigt sich neben der Nutzung daran, dass das Google-G sowie die Icons für Sprachsuche und Lens auch im App Drawer sichtbar sind (rechter Screenshot). Google hat das Problem bestätigt und will es „mit einem der nächsten Releases“ beheben. Ob es sich um eine vergessene Option oder um ein größeres Problem handelt, ist nicht bekannt.

» Android: Neues Google Pixel Update bringt 150 wichtige Verbesserungen auf die Pixel-Smartphones (Liste)

» Android 13: So könnt ihr es auf den Pixel-Smartphones installieren – OTA & Factory Images zum Download

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket