Pixel Buds Pro: Googles smarte Kopfhörer basieren auf Pigweed – erste Nutzung der Embedded-Plattform

pixel 

Die neuen Pixel Buds Pro kamen kürzlich auf den Markt und sind die jüngste Erweiterung des Pixel-Portfolios, das nicht nur streng etablierten Pfaden folgen muss. Ein Blick auf die Firmware der smarten Kopfhörer zeigt jetzt, dass es die ersten Geräte auf Basis von Googles noch sehr junger Pigweed-Plattform sind. Damit hat das Framework seinen ersten großen Auftritt nach der damaligen Ankündigung.


pixel buds pro

Die Pixel Buds Pro sind gerade erst auf den Markt gekommen und konnten bisher sehr positive Reviews erzielen. Wenn man das nach wenigen Wochen schon sagen kann, sind die smarten Kopfhörer wohl frei von Software-Problemen und schieben damit zugleich ein anderes Google-Produkt an. Die vor gut zweieinhalb Jahren vorgestellte Plattform Pigweed hat mit den Pixel Buds Pro ihren großen Auftritt und kommt erstmals bei einem kommerziell erhältlichen Produkt zum Einsatz.

Bei Pigweed handelt es sich um eine Open Source-Sammlung von Modulen und Funktionen, die die Entwicklung von eingebetteten Systemen erleichtern soll – zu denen gehören auch die Kopfhörer. Die Firmware der Pixel Buds Pro basiert damit auf einer völlig anderen Plattform als die der Pixel Buds. Das macht für Endnutzer keinen Unterschied, aber wenn Pigweed tatsächlich die Entwicklung erleichtert und den einfachen Austausch von Komponenten ermöglicht, könnte das mittelfristig mehr und umfangreichere Updates bedeuten.

Gut möglich, dass auch kommende Smart Speaker des Unternehmens zum Teil auf Pigweed basieren werden. Für alle Geräte mit Display und Benutzeroberfläche kommen hingegen weiterhin die bewährten Plattformen zum Einsatz.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket