Google TV: Neuer Feed informiert über Schlagzeilen, Themen, favorisierte Filme und Serien & mehr (Video)

google 

Die Plattform Google TV besteht nicht nur aus dem Smart TV-Betriebssystem mit Android TV-Wurzeln, sondern auch aus einer gleichnamigen Smartphone-App rund um den Medienkonsum. Bisher wird diese App hauptsächlich zum Finden und Entdecken von Filmen oder Serien genutzt, aber mit dem jüngsten Update wandelt sich diese in Richtung eines kleinen Schlagzeilen- und Medienportals.


google tv highlights

Die Google TV-App will Nutzer dabei unterstützen, interessante Inhalte in Form von Serien, Shows oder Filmen zu finden, die über die App gekauft und/oder gestreamt werden können. Viele Jahre lang war die App als „Google Play Filme & Serien“ bekannt und dürfte trotz Vorinstallation auf vielen Geräten eher ein Nischen-Dasein gefristet haben. Gut möglich, dass das heute etwas anders ist und nun möchte man den Nutzern mit einem größeren Update zusätzliche Inhalte bieten.

google tv highlights screenshots

Google TV erhält einen neuen „Highlights“-Tab, der als Feed aufgebaut ist und neben den Inhalten auch personalisierte Schlagzeilen und Nachrichten rund um den Medienbereich bereithält. Dort sollen Inhalte zu euren Lieblingsserien, Filmen und vielleicht auch Schauspielern oder anderen Entertainment-Persönlichkeiten zu finden sein. Also ein Google Discover mit Medien-Fokus. Der Home-Tab wurde in „Für dich“ umbenannt und erhält Karussells mit vorgeschlagenen Inhalten. Der Rest der Navigation wurde ebenfalls umgebaut und erstrahlt zusätzlich im Material You-Design.

Um in der Navigation Platz zu schaffen, hat man einige andere Bereiche nun in „Your Stuff“ zusammengefasst, das als vierter Tab am unteren Rand zu finden ist.




Mit dem neuen Bereich möchte man wohl erreichen, dass die Nutzer öfter mal in der Google TV-App vorbeischauen und im besten Fall über diese einen Stream starten. Bisher sollen die dort angeschnittenen Themen allerdings eher zufällig ausgewählt sein und wohl gar nicht den Interessen der Nutzer entsprechen. Leider bietet der Stream keine Möglichkeit, eine Rückmeldung zu geben oder nicht interessante Nachrichten zur Seite zu wischen.

Gut möglich, dass die Inhalte aus diesem Tab in irgendeiner Form mit dem großen Google Discover-Feed verschmolzen werden, der ja eine sehr ähnliche Ausrichtung hat. Warum nicht kategorisierte Inhalte, die dann in die jeweilige App führen? Ich denke allerdings, dass dieser Bereich nur wenig angenommen wird und wohl von kaum jemandem ernsthaft als Anlaufstelle für Nachrichten dienen kann. Das bereits im März angekündigte Update soll in diesen Tagen bei allen Nutzern ankommen.

» YouTube Player: Neue Funktionen werden ausgerollt – interessante Stellen finden, Dauerschleife & mehr

» Google Lens: Neues Design kommt – Oberfläche der Assistant-Augen wird für Tablets angepasst (Galerie)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket