Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Das große Update ist endlich da! Das ist enthalten, das fehlt & Ausblick auf das April-Update

pixel 

Gute Nachrichten für alle Nutzer der Pixel 6-Smartphones: Google hat gestern Abend mit dem Rollout des Android-Sicherheitsupdates, des Pixel Feature Drops, der funktionellen Verbesserungen und auch Android 12L begonnen, die in diesen Stunden bei allen Nutzern ankommen sollten. Damit sind die Smartphones endlich wieder auf dem aktuellen Stand – aber wird das auch so bleiben?


pixel 6 smartphones cover

Pixel 6-Nutzer mussten sich in den letzten zwei Wochen wieder in Geduld üben, denn sie wurden bei der großen Update-Welle für den Monat März außen vor gelassen und haben keines der versprochenen neuen Features bekommen. Genauer gesagt, hat sich überhaupt nichts getan, denn Google hatte das Update nicht fertiggestellt und es konnte somit erst mit Verspätung für die aktuellen Flaggschiffe ausrollen. Das war bekanntlich nicht das erste Mal, sondern ist mit Ausnahme des Februar die Regel.

Das bringt das Pixel 6-Update

Das Update-Paket kommt in einem Zug, besteht strukturell aber aus mehreren Teilen. Das Sicherheitsupdate sowie die Verbesserungen gehen Hand in Hand, das Pixel Feature Drop ist eher eine Sammlung von Verbesserungen innerhalb der Apps und das Update auf Android 12L, das auf den Smartphones als „Android 12.1“ angezeigt wird, werden viele Smartphone-Nutzer gar nicht bemerken. Denn die Verbesserungen liegen im Tablet-Bereich.




android next generation

Gibt es Probleme?
Bisher sind keine Probleme nach dem Update bekannt. Es ist zwar erst wenige Stunden alt, aber in den problematischen Monaten gab es in diesem Zeitraum schon sehr viele Meldungen. Das einzige „Problem“, wenn man es so nennen will, ist das fehlende Akku-Widget. Dieses wurde von Google angepriesen, kam nach dem Studium zahlreicher Rückmeldungen aber bisher keinem Nutzer an. Ärgerlich, aber das ist nur eine Kleinigkeit, mit der jeder Pixel-Nutzer leben können wird. Und eines schönen Tages wird Google es sicherlich nachreichen.

Kommt das Update im April pünktlich?
Schwer zu sagen. Nachdem Google im Januar die gröbsten Probleme in den Griff bekommen hat und das Update im Februar hochpünktlich kam, hatte ich mich aus dem Fenster gelehnt und verkündet, dass die Update-Probleme endlich im Griff sind. Der März war daher sehr ernüchternd und mit Blick auf die Pixel 6-Historie und der zahlreichen Verschiebungen gibt es Stand Heute keinen Grund, auf ein pünktliches April-Update zu hoffen.

Leider hat sich Google nach wie vor nicht zu Wort gemeldet. Man verkündet in allerletzter Sekunde, nämlich erst beim Rollout für die älteren Generationen, die Verschiebung, hat aber niemals einen Grund genannt. Von daher die Botschaft an alle Pixel 6-Nutzer: Freut euch auf Mitte April.

UPDATE: Google hat zusätzlich noch ein Google System Update für alle Nutzer hintergeschoben.

» Android: Google will Apps für Foldables und Tablets pushen – Ranking im Google Play Store wird angepasst

» Android: Das endgültige Aus der süßen Tradition; Google hat alle Maskottchen aus dem Googleplex entfernt

» Android 13: Bildschirmlupe wird dynamisch – wandert bei Texteingabe automatisch mit dem Cursor (Video)


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 16 Kommentare zum Thema "Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Das große Update ist endlich da! Das ist enthalten, das fehlt & Ausblick auf das April-Update"

  • Hallo zusammen, ich nutze das Pixel 6 und bin auf der 12L Beta (QBA Update Anfang des Monats). Bei mir ist noch nichts angekommen. Bekomme ich nun die finale 12L Version, oder muss ich erst aus der Beta raus (ggf. mit Neuaufsetzung), um die regulären Update Version zu bekommen ? Hat jemand einen gleichartigen Status ?

    • Hey! Ich habe genau die gleiche Situation, auf die Beta der 12L. Bisher ist auch noch kein Update bei mir angekommen.

      Grüße

      Nils

  • Bei mir ist das Akku Widget vorhanden (Pixel 6) Allerdings kam es erst heute, gestern nach dem Update war es nicht implementiert. Wurde wohl heute Nacht, Morgen freigegeben.

  • Es ist gut dass das Update diesmal anscheinend nichts zerstört hat. Dennoch gibt es Probleme die immer noch nicht behoben sind. Eines davon das massive Problem mit dem Stromverbrauch durch Mobilfunk siehe z.B. https://issuetracker.google.com/issues/205738515?pli=1

    Das ist super ärgerlich und darf 6 Monate nach Release eigentlich kein Thema mehr sein. Das Pixel 3A meiner Freundin hält aktuell locker doppelt so lange durch wie mein Pixel 6.

  • Das Update ist gestern angekommen. Das Akku Widget war erst heute morgen aktiv. Keine Ahnung warum. Aber es ist da!

  • Bei mir war das Akku Widget gestern Abend direkt nach dem Update verfügbar, sogar im Smart Launcher. Hab das Pixel 6 Pro.

  • …also ich warte ein paar Tage ab mit der Installation; hab auf meinem Pixel6 genug Probleme durch die Dez- Jan- und Feb-Updates. Erst mal abwarten ob sich was VERBESSERT.
    Neue Funktionen sind inzwischen total nebensächlich geworden! Erst einmal muss das Grundsystem as-is zu 100% laufen (wie Telefon, WLAN usw)

    • @Mike

      es bringt dir nichts zu warte, vielleicht solltest du dein Phone mal komplett zurücksetzen und als neues Gerät ohne jegliche Wiederherstellung einrichten.

      Ich habe das Pixel 6 Pro seit Tag eins nach Release und hatte mit keinem Update Probleme.

      Ich bin auch der festen Überzeugung man sollte jedes Gerät komplett neu einrichten und Altlasten. Solche Wiederherstellungen von Daten alter Telefone können Programmierer nie im Leben komplett einschätzen und alle Eventualitäten bedenken.

      Wenn du jetzt auf die Meinung anderer wartest ist das meiner Meinung nach vergebens, da es individuell auf deine Pixel 6 ankommt.

    • Hab ich. Wieder und Wieder. Inklusive Austausch. Dann nochmal. und wieder. Bis zum neuen Austausch.
      Verstehst du? Und ich hab keinen Bock mehr auf die Schei*.
      Ich muss leider ein paar Apps nutzen, die aus unerfindlichen Gründen nicht auf die Sim/Tel-Nr gekoppelt sind, sondern auf das Telefon und einen Registrierungsprozess.
      Weist du wie mühsam das ist, wenn du das wieder und wieder und wieder machen musst, weil Google es nicht auf die Reihe brachte die Qualität sicher zu stellen?

      (sry bin gefrustet. Zu allem Überfluss hat sich auch noch der PC-Monitor verabschiedet)

  • Ich habe das 490 MB große März Update installiert. Die Android-Version ist aber weiterhin 12 und nicht 12.1…

Kommentare sind geschlossen.