Google Telefon: Neue Oberfläche mit animierten Tasten im Material You-Design kommt (Screenshots)

google 

Google hat mit Android 12 Material You eine neue Designsprache eingeführt, die aus mehreren Elementen besteht und auch kleinere Animationen mit schicken Übergängen umfasst. Jetzt ist eine angepasste Oberfläche der Google Telefon App aufgetaucht, die die Wählbuttons anpasst und im Stil des Taschenrechners dynamisch in ihrer Form verändern kann.


phone logo

Die Google Telefon-App ist die Standard-App auf den Pixel-Smartphones und erhält seit vielen Jahren nur sporadische Updates – dann aber gleich mehrere größere Veränderungen auf einen Schlag. In Kürze könnte es wieder soweit sein, denn bei einigen Nutzern ist eine neue Oberfläche für die Wähltasten aufgetaucht. Diese werden nicht mehr ohne Rahmen auf einem einfarbigen Hintergrund dargestellt, sondern sollen sich in echte Buttons zurückverwandeln.

google telefon tasten design

Der linke Screenshot zeigt die aktuelle Version und das rechte Bild die neue Variante. Es ist sehr deutlich zu erkennen, dass sich die einzelnen Tasten nun wieder abheben, so wie es früher einmal war, und damit vielleicht auch einfacher zu treffen sind. Gleichzeitig wird sich trotz farblicher Anpassung mit dem Material You-Design der Kontrast erhöhen. Die Tasten wirken dadurch nicht nur größer, sondern sind auch einfacher zu treffen, ohne dass mehr Platz benötigt wird. Aber das ist noch nicht alles.




Aktuelle Animation

google telefon animation alt

Neue Animation

google telefon animation neu

Die Animation beim Tastendruck wird sich ändern. Statt wie bisher einen wachsenden Kreis beim Tippen einer Taste darzustellen, wird sich in der neuen Version die Form ändern. Die stark abgerundeten Ecken der einzelnen Tasten werden sich bei aktivem Druck verformen und deutlich eckiger werden – sprich die Rundung wird abnehmen. Dieser Effekt ist beim schnellen Tippen zwar nicht so genau im Detail zu sehen, macht aber einen großen Unterschied. Auch das ist bereits aus der Taschenrechner-App bekannt.

Das neue Design wurde in den letzten Tagen gesichtet und könnt schon bald für alle Nutzer ausgerollt werden.

» Google Chrome OS: Neue animierte Bildschirmschoner für Chromebooks – so könnt ihr es jetzt ausprobieren

» Google Chrome 100: Der Browser feiert bald Jubiläum – diese neuen Features stehen kurz vor dem Rollout


Android & iOS: Smartphone-Nutzer geben 18 Milliarden Dollar für Abos aus – Apple-Nutzer zahlen extrem mehr

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 6 Kommentare zum Thema "Google Telefon: Neue Oberfläche mit animierten Tasten im Material You-Design kommt (Screenshots)"

  • Sorry, aber solcher Quatsch ist doch vollkommen belanglos.
    Viel spannender wäre es, wenn man endlich Anrufe bei gesperrten Gerät annehmen könnte.

    • Ich kann Anrfue bei gesperrtem Gerät annehmen. Weiß nicht, lässt sich das irgendwo einstellen? Habe es nie verändert, war bei mir immer schon so, auch bei den Vorgänger-Modellen (Pixel-Reihe).

      Die Optik spielt für mich auch keine große Rolle, meinetwegen gerne auch eine DOS-Oberfläche. Aber du glaubst nicht, wie viele Leute ausschließlich nach der Optik entscheiden! Das darf man nicht unterschätzen. Gefällt die Optik des OS nicht, ist das Gerät raus.

      Ein schönes Beispiel aus meinem Bekanntenkreis: Ich: „Ah, du hast ein neues Smartphone? Welches denn? iOS oder Android?“ Gegenüber: „Du, keine Ahnung, aber es war so schön knallgrün.“ Ich: *facepalm*

  • Haha, die Sensation des Jahres. Buttons sehen wieder wie Buttons aus! Jetzt kann es nur noch wenige Jahrzehnte dauern, bis das geisteskranke Flat Design wieder einem gesunden Skeuomorphismus gewichen sein wird.

  • Wer sagt denn, dass jeder dieses Material You-Design zu sehen bekommt? Ich habe ein Poco X3 mit momentan noch Abdroid 11, vielleicht denkt Xiaomi gar nicht daran, dieses Design auszurollen, weil die ja sowieso ihre eigene Oberfläche darüber legen. Dann gucke ich in die Röhre.

    • Wenn es stimmt, was man so liest, dann macht Google das Material-You Theme zur Pflicht. Also auch Xiaomi und andere Hersteller werden ihre Designs anpassen müssen.

  • Sieht nach Barbie aus. Zartes Rosa. Die Telefonanwendung als „Safe Space“? Passt in die Zeit. Vorhin haben sie extra Brillen vorgestellt, die Rot rausfiltern. Für Rettungskräfte, damit die das Blut nicht so sehen. Alles wird in Watte gepackt.

Kommentare sind geschlossen.