Wear OS & Pixel Watch: Leaks zeigen die Oberflächen – Screenshots, Watch Faces & Assistant-Design (Galerie)

wear 

Nach mehreren Jahren der Leichtfüßigkeiten wird Google im nächsten Jahr auf dem Wearable-Markt angreifen und mit Wear OS 3 sowie der Pixel Watch im Doppelpack auftreten. Bis dahin dürften noch einige Monate vergehen, doch schon jetzt sind recht umfangreiche Details durchgesickert. Wir zeigen euch gebündelt, worauf ihr euch sehr wahrscheinlich im nächsten Jahr freuen dürft.


pixel watch

Googles Chancen auf dem Smartwatch-Markt standen extrem gut: Als sich die ersten smarten Armbanduhren etablierten, setzte sich sehr schnell die enge Anbindung zum Smartphone durch, auf dem Android bereits das führende Betriebssystem war. Als die ersten Smartphone-Hersteller in diesen Markt einstiegen, setzten sie mangels Alternative auf Android und Google stand schnell mit Android Wear bereit. Was dann passiert ist, kann man spekulieren. Google verlor sehr schnell das Interesse und große Hersteller setzten auf andere Plattformen.

Android Wear war nie weg, wurde im Schneckentempo weiterentwickelt und auch die Namensänderung auf Wear OS war abgesehen von einigen wichtigen Schritten nur Kosmetik. Der Smartwatch-Markt wuchs weiter, die Apple Watch dominiert das Feld und ist – ähnlich wie das iPad – prägend für die gesamte Produktkategorie. Das soll sich endlich ändern und spätestens seit Anfang des Jahres steckt Google in den Vorbereitungen für den Neustart von Wear OS inklusive Pixel Watch. Warum das dringend notwendig ist, habe ich bereits beschrieben.

In den letzten Tagen wandelte sich einiges in der Gerüchteküche von Spekulation zu Fakt. Zwar sind wir nach wie vor in einer frühen Phase, aber die folgenden Informationen und Bilder stammen aus Googles Wear OS-Emulator bzw. aus Hinweisen in den diversen Google-Apps. Also offizielle Quellen, bei denen nichts dazugedichtet wurde. Was aber dennoch nicht heißen muss, dass es im Frühjahr genau so auf den Markt kommt.




Wear OS 3 Screenshots

wear os 3 dev preview screenshots 2

wear os 3 dev preview screenshots 1

Bisher ist das neue Wear OS nur in Kombination mit der Samsung-Oberfläche bekannt und niemand weiß so genau, was davon Wear OS 3 und was Samsungs UI ist. Vor zwei Wochen sind dann aber endlich Screenshots aufgetaucht, die aus dem Wear OS-Emulator auf der neuen Developer Preview basieren. Diese zeigen eine sehr ähnliche Oberfläche zu Samsungs Design, sodass es zwei Möglichkeiten gibt: Google nutzt ähnliche Anpassungen für die „Pixel Experience“ oder Samsung hat gar nicht so viel verändert.

» Noch mehr Wear OS 3-Screenshots

Pixel Watch Watch Faces

Bei einer Smartwatch spielt der Homescreen, also die permanente Darstellung der Uhrzeit und weiterer Informationen, eine große Rolle. Dieser nennt sich bekanntlich „Watch Face“ und ist im wahrsten Sinne des Wortes das Gesicht der Smartwatch. Genauso wie die obigen Screenshots, fand sich auch ein Video mit zehn verschiedenen Watch Faces im Wear OS-Emulator. Weil in einem Watch Face ein Fitbit-Logo zu sehen ist, kann man davon ausgehen, dass es sich um die Watch Faces der Pixel Watch handelt.

» Alle Watch Faces im Detail




Pixel Watch

pixel watch google assistant button

Es wird vermutlich nur noch eine Frage von Wochen sein, bis die ersten echten Pixel Watch-Leaks auftauchen. In den vergangenen Monaten haben wir zwar einige Renderbilder gesehen, die aber allesamt auf der gleichen Quelle aus dem Frühjahr 2021 basieren. Seitdem kann sich viel getan haben – so wie etwa der Google Assistant-Button. Der Google Assistant soll auf der Smartwatch eine große Rolle spielen, in einer neuen Version angeboten werden und sogar einen eigenen Button bekommen.

» Alle Informationen zum neuen Google Assistant auf der Pixel Watch


So langsam formt sich ein Bild vom kommenden Produkt, das ziemlich sicher den Namen „Pixel Watch“ tragen wird. Google könnte vor allem im Hinblick auf den Google Assistant so lange gewartet haben, bis die Hardware reif ist. Ob das zu lange war, werden wir im Laufe der nächsten Monate sehen. Der Smartwatch-Markt ist zwar zum großen Teil unter Apples Kontrolle, aber in Kombination mit dem erwarteten Pixel Smartphone-Erfolg kann das Display am Handgelenk ein guter Companion sein.

» Wear OS: So könnt ihr Screenshots von der Smartwatch-Oberfläche erstellen – Google-App macht es möglich


Pixel 6, 5a, Foldable & Jio: Bald Google-Smartphones für jede Preisklasse? Von unter 50 bis über 1000 Dollar


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket