Wear OS: So könnt ihr Screenshots von der Smartwatch-Oberfläche erstellen – Googles App macht es möglich

wear 

Googles Smartwatch-Betriebssystem Wear OS ist durch den bevorstehenden Neustart derzeit wieder in aller Munde und könnte sich in den kommenden Monaten möglicherweise sprunghaft verbreiten. Heute zeigen wir euch, wie sich eine recht alltägliche Funktion nutzen lässt, die tatsächlich gut versteckt wurde: Mit nur wenigen Schritten lassen sich Screenshots von der Smartwatch-Oberfläche erstellen.


fitbit smartwatch google assistant

Praktisch jedes Betriebssystem bietet die Möglichkeit, einen Screenshot zu erstellen. Unter Windows gibt es dafür eine Reihe von Tastenkombinationen in Verbindung mit der DRUCKEN-Taste, unter Android kommen die letzten verbliebenen Hardware-Buttons zum Einsatz und in vielen weiteren Betriebssystemen läuft es ebenfalls über eine Tastenkombination. Aber wie sieht es mit Wear OS aus? An Tastenkombinationen müsst ihr euch derzeit gar nicht erst versuchen, denn sie würden nicht zum Erfolg führen.

Ihr benötigt das Smartphone
Stattdessen seid ihr bei Wear OS auf das verbundene Smartphone angewiesen, das als einziges den Auslöser zur Aufnahme des Screenshots drücken kann. Das zeigt auch schon, dass es ohne angebundenes Smartphone derzeit mit Bordmitteln nicht möglich ist, auch wenn sich die Smartwatch natürlich auch ohne das mobile Gerät in der Hosentasche in eingeschränktem oder großzügigen Umfang (je nach Ausstattung) nutzen lässt.

Um einen Screenshot aufzunehmen, muss das Smartphone mit der Smartwatch verbunden sein und ihr müsst über die Wear OS-Companion App verfügen, die die angebundenen Geräte verwaltet. Dort findet ihr im Kontextmenü der Smartwatch einen Eintrag, der den Screenshot auslöst und anschließend die Möglichkeit bietet, das aufgenommene Bild zu speichern. Hier nochmal Schritt für Schritt.




wear os screenshot watch

So lässt sich ein Screenshot mit Wear OS aufnehmen

  1. Öffnet den Bereich auf der Smartwatch, den ihr screenshotten möchtet
  2. Startet nun die Wear OS-App auf dem angebundenen Smartphone
  3. Drückt nun auf die drei Punkte oben rechts in der Menüleiste
  4. Im aufploppenden Menü wählt ihr den Eintrag “Smartwatch-Screenshot aufnehmen”
  5. Nach etwa 1-2 Sekunden erscheint eine Benachrichtigung über den aufgenommenen Screenshot. Tippt diese an und schon wird die Aufnahme in der Galerie auf dem Smartphone gespeichert

Das ist derzeit tatsächlich der einzige praktikable Weg zur Aufnahme eines Screenshots. Hat natürlich den Nachteil, dass ihr stets ein Smartphone zur Hand haben müsst und dass es doch einige Sekunden Zeit benötigt. Zwar sind auf dem Smartwatch-Display eher selten Dinge zu sehen, die man sofort abfotografieren müsste, aber dennoch ist es ein Umweg.

Weil Smartwatches mit dem Neustart etwas mehr autark werden könnten, dürfte Google in Zukunft eine Tastenkombination, eine Geste oder eine schnell erreichbare Screenshot-App einführen, auch wenn das vermutlich keine Priorität hat.

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket