TikTok überholt Google und YouTube: Kurzvideo-Domain erhält mehr Anfragen als Google – das ist die Top 10

google 

Weite Teile des Internets werden von wenigen Unternehmen dominiert, die sich ein breites Portfolio an Produkten aufgebaut haben und in der Theorie so gut wie alle Nutzer erreichen. Ohne Frage zählen Google und Facebook dazu, doch nun soll es einem Unternehmen gelungen sein, die beiden Dienste in puncto Nutzeranfragen in den Schatten zu stellen: TikTok wirft Google nach vielen Jahren vom Thron der meistaufgerufenen Domains.


tiktok logo

Google bzw. die Domain google.com war viele Jahre an der Spitze der meistkontaktierten Webseiten, doch im Jahr 2021 musste man diesen Titel erstmals seit über einem Jahrzehnt abgeben. Neuer Spitzenreiter ist ein bekanntes Produkt, dessen Reichweite aber wohl nur die wenigsten in dieser Sphäre eingeschätzt hätten – einschließlich mir. Tiktok.com soll laut Cloudflare 2021 mehr Anfragen erhalten haben als Google, Facebook, Apple, Amazon oder auch Microsoft.

Die Topliste 2021
1 TikTok.com
2 Google.com
3 Facebook.com
4 Microsoft.com
5 Apple.com
6 Amazon.com
7 Netflix.com
8 YouTube.com
9 Twitter.com
10 WhatsApp.com

Die Topliste 2020
1 Google.com
2 Facebook.com
3 Microsoft.com
4 Apple.com
5 Netflix.com
6 Amazon.com
7 TikTok.com
8 YouTube.com
9 Instagram.com
10 Twitter.com




youtube music recap cover

Kein Wunder, dass Google die Videoplattform YouTube so sehr in Richtung Kurzvideos pusht, denn TikTok scheint alles andere als ein (gigantischer) Nischen-Konkurrent zu sein. Wohlgemerkt sortiert sich die obige Top10 nach der Anzahl der Aufrufe der Domain und nicht nach Nutzer oder Reichweite. Es bedeutet also nicht, dass TikTok mehr Nutzer als Facebook oder Google hat, sondern nur dass diese am meisten die Server kontaktieren. Kein Wunder, wenn die Videos nur wenige Sekunden dauern und kurz darauf ein neues geladen wird.

Obwohl es durch meinen letzten Satz ein wenig nachvollziehbar ist, würde ich die Liste dennoch hinterfragen. Google.com ist ja nicht nur die Suchmaschine, sondern alle Google-Dienste. Dass diese in Summe weniger Anfragen als TikTok erhalten, überrascht mich persönlich schon sehr. Natürlich werden hochbelastete Domains wie etwa android.com oder youtube.com ausgeklammert, aber dennoch war die Liste so wohl kaum erwartbar. Und plötzlich fühlt man sich als Mitte-Dreißiger alt…

Kleines Trostpflaster für Google: Große Teile von TikTok werden in der Google-Cloud gehostet. Es bleibt also in der Server-Familie 😉

» Google Jahresrückblick: 21 Trends, die die deutschen Google-Nutzer im Jahr 2021 beschäftigt haben

» YouTube Music Recap: Musikalischer Jahresrückblick – neue Playlist enthält eure meistgehörten Songs 2021

[Cloudflare Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "TikTok überholt Google und YouTube: Kurzvideo-Domain erhält mehr Anfragen als Google – das ist die Top 10"

Kommentare sind geschlossen.