Google Jahresrückblick: 21 Trends, die die deutschen Google-Nutzer im Jahr 2021 beschäftigt haben

google 

Die vorletzte Woche des Jahres steht vor der Tür und Google hat mittlerweile zahlreiche Jahresrückblicke veröffentlicht, die innerhalb der verschiedensten Plattformen auf 2021 zurückblicken. Jetzt legt Google Deutschland noch einmal nach und hat nach eigenen Angaben die 21 Trends veröffentlicht, die das Jahr 2021 dominiert haben oder für die Menschen besonders interessant waren.


google trends 2021

2021 geht zu Ende und wir haben euch schon vor einigen Tagen die gesammelte Liste der Google Jahresrückblicke 2021 präsentiert, die aus zahlreichen Bereichen und Plattformen besteht. Jetzt blickt Google Deutschland noch einmal gesondert auf deutsche Trends zurück, die vielleicht in Erinnerung bleiben und ewig mit dem diesem Jahr in Verbindung stehen werden.

  1. Im Juli erreichten die Suchen nach Spenden ein Rekordhoch. Es war eine Reaktion auf die Flutkatastrophe und ist ein Zeichen für den Zusammenhalt 🙏
  2. Noch nie wurde in Deutschland so viel nach Nachhaltigkeit gesucht, wie in diesem Jahr. Besonders in Hamburg interessierten sich viele Menschen für dieses Thema.
  3. Frankfurt machte seinem Ruf als Finanzstadt alle Ehre. Das höchste Suchinteresse nach den Themen Sparen und Inflation zeigt sich dieses Jahr in der hessischen Stadt am Main. 🏦-
  4. Nachdem Bernie Sanders und seine Strickhandschuhe bei der Amtseinführung des US-Präsidenten im Januar 2021 viral gingen, wurde der Begriff Fäustlinge weltweit so häufig gesucht wie nie zuvor. Auch in Deutschland trendete das Winteraccessoire. 🧤
  5. Gleich zwei TV Formate feierten dieses Jahr ihr Comeback und schaffen es zudem auf Platz 1 und 2 der Liste der trending TV-Shows in Deutschland: Glückwunsch, Wetten, dass..? und TV Total!
  6. Black Widow ist der trending Film des Jahres in Deutschland. Auf Platz 2 landet der viel besprochene Filme Dune.🎥
  7. DIY liegt weiter im Trend. Im Zusammenhang mit „selber machen“ wurde vor allem nach „Vogelfutter“ gesucht. Im Bereich Food liegt „Eiskaffee“ vorne.
  8. In Vorbereitung für Silvester vielleicht für manche spannend: Der trending Cocktail 2021 ist ein wahrer Klassiker: Sex on the Beach 🍸
  9. Kulinarisch blickten wir dieses Jahr über den Tellerrand hinaus: Das afrikanische Gericht Fufu ist das trending Rezept in Deutschland, gefolgt von Kürbiskuchen und Glühwein.
  10. Leute auf der ganzen Welt suchten nach Wegen, um die LGBTQI+ Community zu feiern🏳️‍🌈🏳️‍🌈🏳️‍🌈. Pride Events in meiner Nähe wurde weltweit um 5.000 % häufiger als zuvor gesucht und LGBTQI+ erreichte in Deutschland ein Allzeithoch. Auch Genderqueer verzeichnete einen starken Anstieg – besonders in Berlin!




  1. Noch nie wurde so viel nach Rückenschmerzen gesucht wie in 2021 in Deutschland. Gleiches gilt übrigens für Schlaf. 🥱
  2. Das Comeback des Jahres feiert 2021 der Bubble Tea🧋! Das Suchinteresse war seit neun Jahren nicht mehr so hoch wie in diesem Jahr. Und apropos Throwback: Häufiger denn je zuvor suchte die Welt 2021 nach dem Jahr 2000.
  3. Cringe ist zwar das Jugendwort des Jahres. Das Suchinteresse nach der Bedeutung von „Noob“ legte prozentual dennoch den größeren Aufstieg hin.
  4. Er war einer der ersten Hits des Jahres und auch bei den trending Suchen nach Lyrics liegt er auf #1: Drivers Licence von Olivia Rodrigo. 🎤
  5. Diesen März wurde das Meghan und Harry Interview das weltweit meistgesuchte Interview in der Geschichte von Google Trends.
  6. Trending Definition des Jahres ist für „Nomophobie“. Wer kennt die Bedeutung, ohne danach zu suchen?
  7. Vegane Ernährung ist weiterhin im Aufwärtstrend. Besonders gefragt: „Whiskey Sour vegan ohne Ei“, veganer Käse und veganer Speck. Ganz vorne mit dabei ist Hamburg als die Stadt, die sich 2021 am meisten nach „vegan“ über die Google Suche erkundigte.
  8. Leipzig ist die deutsche Stadt, die am meisten nach Pflanzen suchte🪴. Deutschlandweit stand vor allem die Gundermann Pflanze hoch im Kurs. Weiterer Fun Fact: Mit Pflanzen umziehen wurde weltweit häufiger gesucht als Mit Kindern umziehen oder Mit Haustieren umziehen.
  9. Von neuen Sprachen bis zum Morsealphabet – die Welt suchte häufiger denn je nach wie lange dauert es, xxx zu lernen – wobei Wie lange dauert es, japanisch zu lernen an der Spitze lag.
  10. Im Februar gab es weltweit mehr Suchanfragen nach Wie kaufe ich Bitcoin als nach Wie kaufe ich Aktien. In Deutschland ist München die Stadt, die sich am meisten für Kryptowährung interessierte. 📈
  11. Die Suchen nach Was kann man gegen den Klimawandel tun? haben sich in diesem Jahr in Deutschland vervierfacht.

Googles Jahresrückblicke: Hier findet ihr alle Rückblicke + Highlights 2021 – persönlich, redaktionell & statistisch

[Google-Blog Deutschland]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket