Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Die neuen Smartphones sind nun im Google Store ausgestellt & zeigen Details (Galerie)

pixel 

Googles kommende Pixel 6-Smartphones werden nicht nur von den Leakern, sondern auch von Google selbst in den Schlagzeilen gehalten – und das auf immer kuriosere Art und Weise. Nachdem man die neuen Smartphones bereits mehrfach angekündigt und gezeigt hat, sind sie nun im Google Store ausgestellt und können dort von allen interessierten Besuchern bewundert werden.


pixel 6 all new google

In den vergangenen Tagen sind wieder sehr viele Details zu den Pixel 6-Smartphones bekannt geworden, die sich auch vor der Konkurrenz nicht verstecken müssen. “Verstecken” wäre sowieso das falsche Wort, denn Google setzt im Jahr 2021 wieder auf die Strategie, den Hype um die Geräte durch kleckerweise eigene Ankündigungen hochzuhalten. Und wenn man sie schon mehrfach auf Bildern präsentiert, dann kann man sie auch gleich ausstellen.

Im kürzlich neu eröffneten Google Store in New York sind die beiden Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro nun hinter Glas zu bewundern. Man hat drei Vitrinen im Eingangsbereich freigeschaufelt und zeigt dort sowohl das Pixel 6 als auch das Pixel 6 Pro in einer der zukünftig verfügbaren Farben. Die Smartphones befinden sich allerdings mit der Rückseite so nah an der Scheibe, dass nur die Rückseite betrachtet werden kann – die ja auch bei den ersten Ankündigungen gezeigt wurde. Die Vorderseite war erst gestern erstmals auf neuen Marketingbildern zu sehen.

Schaut euch die folgende kleine Galerie der beiden Smartphones an, die die Rückseite der beiden Smartphones sowie deren Unterseite mit Anschlüssen und Lautsprecher in voller Pracht zeigt. Mehr ist leider nicht zu erspähen, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass die Smartphones in den nächsten Tagen auch einmal gedreht werden und dann plötzlich von vorn zu sehen sind. Wäre jedenfalls das beste Marketing für die Smartphones und den Google Store 😉




pixel 6 google store ny 1

pixel 6 google store ny 2

pixel 6 google store ny 3

pixel 6 google store ny 4




pixel 6 google store ny 5

Ob es sich dabei um die echten Smartphones oder Attrappen handelt, lässt sich schwer sagen. Ich gehe eher nicht davon aus, dass man dort echte funktionsfähige Geräte aufgestellt hat, sondern die Dummys aus den Werbespots verwendet. Ist schlussendlich aber auch egal, weil sie ziemlich sicher dauerhaft hinter Glas bleiben werden und erst nach der erwarteten Präsentation am 19. Oktober in die Hände der interessierten Nutzer gelangen.

Ein solches Marketing ist in der Tech-Welt meines Wissens nach einzigartig, denn normalerweise versuchen alle Hersteller, ihre kommenden Produkte bis zum Tag X geheim zu halten. Vielleicht hier und da ein Teaser, aber die Geräte direkt auszustellen ist schon etwas Besonderes. Natürlich ist das auch perfektes Marketing für den Google Store, der erst vor wenigen Monaten als Flagship Store eröffnet wurde und in der Form sicherlich nicht einzigartig bleiben wird. Wenn ihr in New York seid, schaut einfach einmal vorbei 🙂

» Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Googles neuer Tensor-Chip soll zur KI-Rakete werden – erste Benchmarks bedeutungslos?

» Pixel 6: Google zeigt die neuen Smartphones – mehrere Kampagnen und Werbespots bereits gestartet (Galerie)


Pixel 6: Google Original Chips sind da – Google steigt ganz groß in das Chips-Geschäft ein (Galerie & Video)

[TechRadar]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket