Android 12: Das bringt die Samsung OneUI 4 Beta – Googles Material You spielt noch keine große Rolle

samsung 

Google hat die vermutlich letzte Android 12 Beta veröffentlicht und kurz vor dem Release der finalen Version hatte Samsung vor wenigen Tagen nachgelegt: Man hat die auf Android 12 basierende OneUI 4 Beta veröffentlicht, der wohl zeitnah noch in diesem Jahr die stabile Version folgen soll. Ein interessanter Vergleich zeigt nun, dass sich Samsungs Designer offenbar auf alte Stärken verlassen.


android 12 logo material you cover

Mit Android 12 wird Google das Material You-Design einführen, das das größte visuelle Update für Android seit vielen Jahren sein wird. Bisher wussten wir allerdings nur, wie die neuen Elemente in der Android 12 Beta oder ab Herbst auf den Pixel-Smartphones aussehen werden – aber was ist mit den großen Smartphone-Herstellern? Samsung hat nun das OneUI 4 als erste Beta veröffentlicht und zeigt zumindest in dieser Version keine großen Sprünge.

Zwar nimmt man einige Anleihen von Googles neuem Material You, doch die Designsprache ist derzeit nur an sehr wenigen Stellen zu finden und zieht sich nicht konsequent durch alle Bereiche des Betriebssystems. Natürlich handelt es sich um die erste Vorabversion, aber dennoch kann man im Beta-Stadium bereits erwarten, dass solche Dinge umgesetzt sind – wenn es denn überhaupt geplant ist. Gut möglich, dass Googles Material You ein wenig mit der OneUI-Designsprache von Samsung kollidiert. Diese hat man nicht ohne Grund eingeführt.

An vielen Stellen hat man kleinere Veränderungen vorgenommen, doch echt große visuelle oder funktionale Updates soll es mit diesem ersten Schritt kaum gegeben haben. Die größte Anpassung gibt es wohl bei der Gerätewartung, die ein ganz neues Layout erhalten hat und nun einfacher als bisher genutzt werden kann.




android 12 samsung oneui 4 beta benachrichtigungen

android 12 samsung oneui 4 beta

Viele weitere Screenshots und einen ausführlichen Vergleich der Oberflächen von Android 11 und Android 12 bzw. OneUI 3 und OneUI 4 findet ihr bei AllAboutSamsung. Es wird interessant sein, wie die anderen Smartphone-Hersteller auf Material You reagieren und es vielleicht ebenfalls an vielen Stellen verschwinden lassen. Google scheint Material You fest mit den Pixel-Smartphones verknüpfen zu wollen, sodass dieser mögliche Schritt nachvollziehbar wäre.

» OneUI 4 Beta Screenshots & Vergleich

» Android 12 & Material You: Videomessenger Google Duo erhält neues Design (Screenshots)


Android & Chrome OS Phone Hub: Pixel-Smartphones sollen Android-Apps auf Chromebooks übertragen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket