Wear OS: Googles Tastatur-App Gboard jetzt auch für Smartwatches – mit Swipe und neuer PIN-Tastatur

wear 

Googles Wear OS gehört für längere Zeit gefühlt zu den vergessenen Plattformen, doch das hat sich spätestens seit dem angekündigten Neustart geändert – und von dem können die Nutzer schon jetzt profitieren. Erst vor wenigen Wochen ist die Tastatur-App Gboard für die Smartwatch-Plattform gestartet und hat einige praktische Features mitgebracht, die bisher vermisst wurden. Dazu gehört auch eine optimierte PIN-Tastatur.


wear os watch face google io

Die Tastatur-App Gboard erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und ist mittlerweile nicht mehr nur auf Smartphones zu finden. Nun öffnet man sich für die nächste Plattform und bringt Gboard ab sofort zu Wear OS. Gboard wird von Haus aus das Standard-Keyboard auf den Smartwatches und bietet viele bekannte Features wie etwa die Eingabe per Swipe, automatische Korrektur und Wortvorschläge sowie die Unterstützung für mehrere Sprachen.

wear os gboard (1)

Gboard wird automatisch auf den Wear OS-Smartwatches zur Verfügung stehen und dürfte in den nächsten Monaten weitere Updates erhalten, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Für dieses Jahr wird ja noch immer die Pixel Watch (auch wenn einiges dagegen spricht) erwartet, auch auf Fitbit wird Wear eine Rolle spielen und bekanntlich spendiert man der Plattform ja schon in wenigen Monaten den so dringend benötigten echten Neustart, auf den viele Nutzer seit Jahren warten. Und auch an der Darstellung der Tastaturen hat man geschraubt.




wear os gboard new keyboard pin

Wie ihr auf den obigen Screenshots erkennen könnt, wurde die Darstellung der PIN-Tastatur recht stark überarbeitet: Die Tasten sind nun deutlich stärker voneinander zu unterscheiden und obwohl der Abstand nur geringfügig größer als vorher ist, dürften sie viel einfacher zu treffen sein. Auch an der Touch-Darstellung wurde geschraubt, die nun ohne Overlay auskommt, dass die Eingabe verdeckt, sondern einfach die Taste selbst mit einem wachsenden Kreis animiert.

» Pixel 5a: Googles neues Smartphone soll im August starten – Pixel 4a 5G-Kopie wohl nicht in Deutschland

» Android: Eine kleine Revolution – Samsung verspricht nun fünf Jahre Android-Updates für Enterprise-Geräte

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket