Samsung Galaxy Watch 4: Neue 360 Grad-Leaks zeigen die ersten beiden Smartwatches mit Googles Wear OS

samsung 

Samsung wird in ziemlich genau einem Monat zum nächsten Unpacked-Event laden und unter anderem die Samsung Galaxy Watch 4 vorstellen – das erste Smartwatch-Lineup mit Googles neu gestartetem Betriebssystem Wear OS. In den vergangenen Tagen gab es bereits zahlreiche Leaks und legt Evan Blass mit zahlreichen 360 Grad-Aufnahmen nach, die beide Varianten der Uhr in allen verfügbaren Farben zeigen.


samsung galaxy watch classic

Eigentlich wollte Samsung, so wie einige andere Hersteller, härter gegen Leaker bzw. deren Quellen vorgehen, doch beim aktuellen Lineup scheint das kaum noch sinnvoll – es ist ohnehin nahezu alles bekannt. Und so ist es kaum verwunderlich, dass Evan Blass nun noch einmal nachlegt und praktisch alle für den 11. August erwarteten Samsung-Geräte geleakt hat. Darunter sind auch die beiden Smartwatches Galaxy Watch 4 (Active) und Galaxy Watch 4 Classic.

Wir haben euch in den vergangenen Tagen bereits alle bislang bekannten Informationen zu den Smartwatches zusammengetragen, daher an dieser Stelle nur die Kurzversion mit den wichtigsten Spezifikationen sowie die neuen Leaks. Wer sich für das umfangreiche Paket interessiert, findet Hier alle Informationen zur Active-Smartwatch und Hier alle Details zur Classic-Variante. Die Classic-Variante wird wohl etwas teurer als die Standardausführung.

Beide Smartwatches werden Googles Wear OS-Neustart im Gepäck haben und mit recht hoher Wahrscheinlichkeit für einige Monate exklusiv auf dem Markt sein. Die Samsung-Smartwatches könnten schon im August in den Handel kommen, während die Smartwatches anderer Hersteller – darunter auch Google bzw. Fitbit nicht vor Ende Oktober oder Anfang November auf den Markt kommen.


Pixel 6: Muss Google längere Android-Updates anbieten? Samsung liefert schon jetzt mehr als drei Jahre Updates




Samsung Galaxy Watch 4 Classic
  • Verfügbare Größen: 42mm, 44m und 46mm
  • Display: Gorilla Glass DX+
  • Farben: Verschiedene Gehäuse- und Armband-Kombinationen (Weiß, Grau, Schwarz)
  • Weiteres: 5 ATM-Wasserbeständigkeit, GPS, MIL-STD 810G Standard
  • Preis: 470-500 Euro (42mm), 500-530 Euro (46mm)




Samsung Galaxy Watch 4 (Active)
  • Verfügbare Größen: 40mm und 44m
  • Display: Gorilla Glass DX+
  • Farben: 7 Verschiedene Gehäuse- und Armband-Kombinationen (Schwarz, Silber, Grün, Gold)
  • Weiteres: 5 ATM-Wasserbeständigkeit, GPS, MIL-STD 810G Standard
  • Preis: 350-370 Euro (40mm), 380-400 Euro (44mm)




» Wear OS: Google schränkt Sideload auf Smartwatches ein – so könnt ihr viele Apps ohne Play Store installieren

» Wear OS: So könnt ihr Screenshots von der Smartwatch-Oberfläche erstellen – Googles App macht es möglich


Pixel 6: Muss Google längere Android-Updates anbieten? Samsung liefert schon jetzt mehr als drei Jahre Updates


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket