Samsung Galaxy Watch 4 Classic: Neuer 360 Grad-Leak zeigt die erste Smartwatch mit Googles neuem Wear OS

samsung 

Samsung wird in wenigen Wochen die neuen Galaxy Watch 4 Smartwatches vorstellen, über die in den letzten Tagen viele Informationen geleakt wurden und uns einen sehr genauen Blick auf die Geräte mit dem neuen Wear OS ermöglicht haben. Nun gibt es weitere Leaks, die alle bisherigen Details zur Galaxy Watch 4 Classic bestätigen und mit 360 Grad-Ansichten einen noch besseren Blick geben.


samsung galaxy watch classic

Samsung wird Anfang August mit hoher Wahrscheinlichkeit die beiden neuen Smartwatches Galaxy Watch 4 (Active) und Galaxy Watch 4 Classic vorstellen, über die sich die Leaker in den vergangenen Tagen gestürzt haben und deren Details ihr in diesem Artikel sehr ausführlich nachlesen und anschauen könnt. Nun hat Evan Blass weiteres Bildmaterial besorgen können und zeigt die Galaxy Watch 4 Classic in allen Farbvarianten.

In drei 360 Grad-Animationen sehen wir die Smartwatches in den verfügbaren Farben Weiß, Schwarz und Silber sowie natürlich von allen Seiten. Die Frontansicht ist bereits zur Genüge bestätigt worden, doch zumindest bei diesen Bildern kommen nun wieder Zweifel auf, ob sich der runde Rahmen über dem Display wirklich drehen lässt. Was zuvor von zwei Leakern bestätigt wurde, ist hier kaum zu erkennen. Allerdings handelt es sich auch um Renderbilder, die vielleicht nicht bis ins letzte Detail korrekt sind.

Die Galaxy Watch 4 Classic soll in den drei Größen 42, 44 und 46mm auf den Markt kommen und die bislang erhältlichen 22mm-Armbänder sollen mit dem neuem Modell kompatibel sein – keine große Überraschung. Hier seht ihr nun die drei verfügbaren Farben in der 360 Grad-Ansicht. Im nächsten Absatz findet ihr die bisher bekannten technischen Daten.







Bisher bekannte Spezifikationen

  • Verfügbare Größen: 42mm, 44m und 46mm
  • Display: Gorilla Glass DX+
  • Farben: Verschiedene Gehäuse- und Armband-Kombinationen (Weiß, Grau, Schwarz)
  • Weiteres: 5 ATM-Wasserbeständigkeit, GPS, MIL-STD 810G Standard
  • Präsentation: 3. August
  • Preis: 470-500 Euro (42mm), 500-530 Euro (46mm)

Ich denke, dass das Design der Galaxy Watch 4 Classic damit nun als bestätigt angesehen werden kann. Schon die zuletzt kursierenden Bilder wirkten sehr echt und stammten sehr wahrscheinlich aus dem vorab geleakten Marketing-Material von Samsung. Über die Preisgestaltung wird vielleicht manch einer den Kopf schütteln und es wird sehr darauf ankommen, welche Vorteile und Möglichkeiten das neue Wear OS bieten wird. Es läuft also wieder einiges auf Googles starke Software hinaus.

» Wo ist mein Smartphone? Google will das Find my Device-Netzwerk ausbauen – ähnlich der Apple AirTags


Android Automotive: Das ist die neue Auto-Oberfläche – Volvo zeigt die Google-Plattform im Einsatz (Videos)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket