Fuchsia: Googles neues Betriebssystem kommt auf Smart Displays – und sorgt derzeit für Display-Probleme

fuchsia 

Google hat kürzlich mit dem Rollout von Fuchsia auf die Nest Hub Smart Displays begonnen, der nicht nur sehr langsam vorangeht, sondern bis heute kaum öffentlich kommuniziert wurde. Doch nun mussten sich Googler zu Wort melden, denn die jüngste Rollout-Welle verursacht ein Problem, das passender kaum sein könnte und sich glücklicherweise leicht beheben lässt: Ein sehr starker Violett-Stich auf dem Display.


nest hub smart display fuchsia

Der Rollout von Fuchsia auf Smart Displays hat begonnen und ist für die allermeisten Nutzer kaum aufregend und viele werden es nicht einmal bemerken (Hier alle Details). Aber die Nutzer der jüngsten Welle haben durchaus bemerkt, dass sich etwas geändert hat, denn das Display hat plötzlich einen sehr starken violetten Farbstich, den man gar nicht übersehen kann. Weil das Betriebssystem bekanntlich Fuchsia heißt, das einen ähnlichen Farbton beschreibt, könnte dieser Bug kaum passender sein.

fuchsia smart display purple lila farbe problem

Google hat das Problem sehr schnell bestätigt und erklärt, dass es an einer fehlerhaften Einstellung zur Farbkorrektur liegt, die Fuchsia beim Update umgestellt hat. Man will sehr zeitnah einen Fix ausrollen, doch darauf müssen die Nutzer nicht warten: Solltet ihr betroffen sein, könnt ihr das Problem auch selbst lösen:

  1. Select your affected Nest Hub in the Google Home app
  2. Tap the settings gear icon in the top-right corner
  3. Enter the “Accessibility” menu under “Device features”
  4. Open the “Color correction” and click “Off”

» Das Fuchsia Mysterium: Google verschenkt Puzzles an Entwickler des neuen Betriebssystems – mit Botschaft

» Pixel 6 XL / Pixel 6 Pro: Googles neues Smartphone soll Telephoto-Linse für 5-fach Zoom besitzen – mit Tricksen


Samsung Galaxy Watch 4: Das ist die erste Smartwatch mit Googles neuem Wear OS – alle Spezifikationen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Fuchsia: Googles neues Betriebssystem kommt auf Smart Displays – und sorgt derzeit für Display-Probleme"

  • Mein Google Nest Hub ist seit Fuchsia extrem langsam, z.B. bei der Spracherkennung, Antwortzeit oder aufwachen aus dem dunklen Modus.

  • Mein Google Nest Hub ist seit Fuchsia extrem langsam, z.B. bei der Spracherkennung, Antwortzeit oder aufwachen aus dem dunklen Modus.

Kommentare sind geschlossen.