Samsung Galaxy Watch 4: Das ist die erste Smartwatch mit Googles neuem Wear OS – alle Spezifikationen

samsung 

Google und Samsung wollen der Smartwatch-Plattform Wear OS einen großen Neustart spendieren, der natürlich mit entsprechender Hardware eingeführt werden soll: Schon in wenigen Wochen werden die beiden Smartwatches Samsung Galaxy Watch 4 und Samsung Galaxy Watch 4 Classic vorgestellt werden und schon jetzt gibt es viele neue Bilder sowie vermeintlich echte Spezifikationen. UPDATE: Neue Informationen zum SoC.


samsung galaxy watch classic

Die beiden Smartwatches der Samsung Galaxy Watch 4-Serie gehören derzeit zu den interessantesten kommenden Produkten, denn sie werden das neu gestartete Betriebssystem im Gepäck haben, das sie vermutlich in den zwei bis drei Monaten exklusiv bieten können. In den letzten Wochen gab es bereits sehr viele Leaks rund um die beiden Smartwatches und nun soll Amazon die Einträge versehentlich zu früh freigeschaltet haben. Es soll sich also um offizielles Bildmaterial sowie die finalen Spezifikationen handeln.

Vieles rund um die beiden Smartwatches war bisher schon bekannt und die nun veröffentlichten decken sich mit den zuvor durchgesickerten Leaks und Animationen, die wir euch hier im Blog natürlich schon präsentiert hatten. Die Spezifikationen waren bisher noch unvollständig, doch mit den Angaben zur Displaygröße sowie dem verbauten Akku sind die wichtigsten Dinge nun bekannt und vielleicht kann der eine oder andere schon eine Vorab-Kaufentscheidung treffen.

Die beiden neuen Smartwatches sollen am 11. August auf einem Galaxy Unpacked-Event vorgestellt werden und es ist anzunehmen, dass Google rund um diesen Termin weitere Details zum neuen Wear OS veröffentlicht. Entweder direkt im Anschluss, am selben Tag zuvor oder in einer gemeinsamen Veranstaltung mit Samsung.

UPDATE:
Es gibt neue Informationen zum verbauten SoC: Es soll sich um den Samsung Exynos W920 handeln, der die Nachfolge des Exynos 9110 antritt. Im Vergleich zum Vorgänger soll der neue Chip 1,25x schneller sein, die Grafikleistung verneunfachen (!) und mit 1,5 GB RAM aufwarten – mehr als jede andere Smartwatch auf dem Markt.


Pixel 6: Selfie-Blitz, 5x Telephoto-Zoom & mehr – Google Kamera-App verrät viele Details zu den Smartphones




Samsung Galaxy Watch 4 (Active)
  • Verfügbare Größen: 40mm und 44m
  • Display: 1,19 Zoll; Gorilla Glass DX+
  • Akku: 247 mAh
  • SoC: Samsung Exynos W920
  • RAM: 1,5 Gigabyte
  • Farben: 7 Verschiedene Gehäuse- und Armband-Kombinationen (Schwarz, Silber, Grün, Gold)
  • Weiteres: 5 ATM-Wasserbeständigkeit, GPS, MIL-STD 810G Standard
  • Präsentation: 11. August
  • Preis: 299 – 349 Euro Euro (40mm), 380-400 Euro (44mm)
40mm

galaxy watch 4 40 1

galaxy watch 4 40 2

44mm

galaxy watch 4 44 1

galaxy watch 4 44 2




Samsung Galaxy Watch 4 Classic
  • Verfügbare Größen: 42mm, 44m und 46mm
  • Display: 1,36 Zoll; Gorilla Glass DX+
  • Akku: 361 mAh
  • SoC: Samsung Exynos W920
  • RAM: 1,5 Gigabyte
  • Farben: Verschiedene Gehäuse- und Armband-Kombinationen (Weiß, Grau, Schwarz)
  • Weiteres: 5 ATM-Wasserbeständigkeit, GPS, MIL-STD 810G Standard
  • Präsentation: 11. August
  • Preis: 399 – 449 Euro (42mm), 500-530 Euro (46mm)
42mm

galaxy watch 4 classic 42 1

galaxy watch 4 classic 42 2

46mm

galaxy watch 4 classic 46 1

galaxy watch 4 classic 46 2




Das neue Wear OS auf Samsung-Smartwatches

samsung galaxy watch 4


Pixel 6: Selfie-Blitz, 5x Telephoto-Zoom & mehr – Google Kamera-App verrät viele Details zu den Smartphones

[WinFuture]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Samsung Galaxy Watch 4: Das ist die erste Smartwatch mit Googles neuem Wear OS – alle Spezifikationen"

Kommentare sind geschlossen.