Pixel 6 XL: Google bestätigt das größere Smartphone & erteilt der Bezeichnung Pixel 6 Pro offiziell eine Absage

pixel 

Rund um Googles kommende Pixel 6-Smartphones gab es in den letzten Wochen zahlreiche Leaks mit umfangreichen Informationen und dennoch gibt es immer wieder neue überraschende Details. Erst gestern gab es Informationen zum Kamera-Setup des größeren Smartphones, von dem noch nicht einmal der Name bekannt ist. Google selbst hat die Bezeichnung Pixel 6 XL wieder ins Spiel gebracht.


pixel-6-pixel-6-pro-cameras

Anders als im vergangenen Jahr wird Google diesen Herbst wieder zwei Flaggschiff-Smartphones auf den Markt bringen, die sich wie üblich nur in einigen Spezifikationen unterscheiden werden – das ist seit langer Zeit bekannt und daran gibt es eigentlich keinen Zweifel. Während das kleinere der beiden Smartphones die Bezeichnung “Pixel 6” tragen wird, gab es um das größere Modell einige Unklarheiten. Bisher gingen wir davon aus, dass es sich um das “Pixel 6 Pro” handeln wird.

pixel 6 xl statt pro

Anlässlich der Vorstellung des Android 12 Gaming Modus vor wenigen Tagen hatte Google eine Umfrage gestartet, dessen Fragen und Antworten nicht sonderlich relevant sind, aber ein interessantes Detail enthielten: Wie ihr auf oben eingebundenem Screenshot sehen könnt, ist da plötzlich von einem “Pixel 6 XL” die Rede. Das ist natürlich sofort aufgefallen und auch bei Google hat man bemerkt, dass man da etwas zu früh über die Geräte gesprochen hat. Nur wenige Minuten später war die Erwähnung der Pixel 6-Smartphones verschwunden.

Man kann das nun als offizielle Bestätigung der sechsten Pixel-Generation werten, an der es aber ohnehin keinerlei Zweifel gegeben hat. Aber viel interessanter ist die Bezeichnung des großen Modells.


Pixel 6 XL / Pixel 6 Pro: Googles neues Smartphone soll Telephoto-Linse für 5-fach Zoom besitzen – mit Tricksen




pixel-6-pixel-6-pro

Seit dem Start der Pixel-Smartphones wurde das größere der beiden, wenn sie im Duo erschienen sind, stets als “XL” bezeichnet. Aus diesem Grund sprachen auch die ersten Leaks der Pixel 6-Smartphones von einem “Pixel 6 XL”. Doch schon recht früh wollten mehrere Leaker erfahren haben, dass die Bezeichnung in diesem Jahr auf “Pro” umgeschwenkt ist und seitdem wurde das als gegeben angesehen. Bisher gab es auch keinen Zweifel, dass das nicht korrekt gewesen sein könnte.

Wollte man die Leaker wieder auf Kurs bringen?
Googles kleiner Fauxpas, der möglicherweise auch absichtlich gestreut wurde, um die Leaker zu korrigieren, bringt nun die XL-Variante wieder ins Spiel. Welche der beiden Bezeichnung nun korrekt ist, lässt sich bis zu ersten offiziellen Erwähnungen oder dem Leak von Werbematerial wohl nicht sagen. Ich hätte den Abschied von “XL” nachvollziehbar gefunden, denn auch das kleinere der beiden Smartphones ist rein von der Dimension schon ein XL-Gerät.

Auf der anderen Seite würde “Pro” ein besseres Gerät suggerieren, was an vielen Stellen bei den Google Pixel-Smartphones gar nicht der Fall ist. Oft gibt es ein größeres Display und dementsprechend einen größeren dimensionierten Akku. In diesem Jahr kommen noch Unterschiede bei der Kamera dazu.

» Pixel 6: Google bietet wohl fünf Jahre Android-Updates – neue Komponenten machen Lifetime-Updates möglich

» Pixel 6 XL / Pixel 6 Pro: Googles neues Smartphone soll Telephoto-Linse für 5-fach Zoom besitzen – mit Tricksen


Pixel Foldable: Googles erstes faltbares Smartphone soll auf Ultra-Thin-Glass Display von Samsung setzen

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Pixel 6 XL: Google bestätigt das größere Smartphone & erteilt der Bezeichnung Pixel 6 Pro offiziell eine Absage"

  • Eigentlich hat nur einer vom Pro gesprochen und verlässlichere Quellen wie 9to5Google dies nie bestätigt.

    • Bislang habe ich auch immer das Kleinere genommen. Aber die dritte Kamera ist schon verdammt reizvoll …
      Schauen wir mal, wie groß der Preisunterschied tatsächlich sein wird.

Kommentare sind geschlossen.