Was ist ein Chromebook? Google zeigt die wichtigsten Vorteile und Stärken der Chrome OS-Geräte (Video)

chrome 

In diesem Jahr feiern die Chromebooks ihren zehnten Geburtstag, der erfolgreicher kaum sein könnte. Auch in Deutschland entscheiden sich immer mehr Menschen für Computer mit Googles Betriebssystem und um diesen Lauf fortzusetzen, möchte man nun viele weitere Nutzer überzeugen. Ein neues Video versucht sich an einer Antwort auf die Frage: Was ist ein Chromebook?


chromebook timeline 1

Googles Betriebssystem Chrome OS und die Chromebooks waren lange Zeit in der Nische, sodass immer wieder Gerüchte und Spekulationen über eine Einstellung der Plattform kursierten – zugunsten von einem Desktop-Android. Doch Google hielt daran fest und konnte vor allem in den letzten zwei Jahren auch außerhalb des Bildungssektors wachsen – das gilt mittlerweile auch für Deutschland. Im vergangenen Jahr konnten die Verkaufszahlen verdreifacht werden.

Doch auch wenn mittlerweile mehr Chromebooks als Macs verkauft werden und die Plattform im Privatbereich nach Windows auf dem zweiten Platz liegt, können viele Menschen auch heute noch nicht viel mit den Begriffen “Chromebook” und “Chrome OS” anfangen. Sicherlich haben viele davon gehört und viele dürften wissen, dass es eine Google-Plattform ist, die eine enge Anbindung an den gleichnamigen Browser hat – aber das war dann auch schon alles.

Um das zu ändern, wurde nun das folgende Video in deutscher Sprache und mit deutschsprachigen Animationen veröffentlicht. Dabei handelt es sich zwar um einen Werbespot, der natürlich etwas übertreibt und die Dinge vielleicht etwas zu einfach darstellt, aber es ist ein guter Einstieg nach dem ersten Interesse. Möchtet ihr in eurem Umfeld ein Chromebook empfehlen, dann teilt dieses Video.




Alles dreht sich um die drei Schlagworte SCHNELL, EINFACH und SICHER. Die damit verbundenen Vorteile werden hervorgehoben, sind aber in der Sache natürlich nicht ganz korrekt. Nach der Anmeldung mit dem Google-Konto mögen alle mit der Google-Cloud verbundenen Daten und Dienste zur Verfügung stehen, aber natürlich nicht “alle Daten und Anwendungen”, so wie das im Spot suggeriert wird. Gerade für Windows-Umsteiger ist das trotz ähnlicher Oberfläche eine ganz andere Welt.

Ähnliches gilt für die Sicherheit, denn diese würde ich trotz allem nicht unbedingt höher als unter Windows einschätzen. Natürlich gibt es nicht die klassischen Viren, Würmer und Trojaner, aber diese spielen aufgrund der Verlagerung vieler Aktivitäten in das Web ohnehin nicht mehr solch eine große Rolle wie zu Anfang des Jahrtausends. Und wer im Internet auf jede Meldung reinfällt, jeden per E-Mail erhaltenen Link anklickt und alle Berechtigungen zusagt, kann schlussendlich viel unsicherer sein als unter Windows – vor allem, wenn der Hersteller die Sicherheit vorgaukelt.

Dennoch ein sehr guter Spot, der die Vorzüge sehr gut darstellt. Nehmt euch die 90 Sekunden Zeit 🙂

» Zehn Jahre Chromebooks: Das sind Googles Pläne für die nächsten zehn Jahre & ein Blick zurück (Galerie)

» Zehn Jahre Chrome OS: Ein Blick zurück auf die Anfänge des Chromebook-Betriebssystems & das bringt die Zukunft


Chrome OS kommt im Massenmarkt an: Chromebooks überholen Apples Mac & Verkäufe nahezu verdreifacht


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket