Android: Neuer Launcher bringt das von Windows Phone bekannte Kacheldesign auf die Smartphones (Video)

android 

Android-Nutzer haben sehr umfangreiche Möglichkeiten zur Anpassung der Oberfläche und können bis hin zum Wechsel des Launchers sehr viele Änderungen vornehmen. Heute möchten wir euch einen alternativen Launcher vorstellen, der sich zwar noch sehr aktiv in Entwicklung befindet, aber auf ein interessantes Konzept setzt: Mit dem Factor Launcher bringt ihr das Windows Phone-Konzept rund um die Kacheln zurück auf das Smartphone.


factor launcher android windows

Die Auswahl an Android-Launchern ist sehr groß, sodass es dank zahlreicher Anpassungsmöglichkeiten kaum etwas gibt, das sich nicht umsetzen lässt. Grundsätzlich setzen die meisten Launcher auf ein sehr ähnliches Konzept, sodass wir heute eine Alternative vorstellen möchten, die möglicherweise unterschätzt wird: Nämlich das von Windows Phone und zum Teil heute noch in Windows 10 verwendete Kacheln-Design. Umsetzen lässt es sich mit dem Factor Launcher.

Der Launcher bietet einen vertikal scrollbaren Homescreen mit Kacheln sowie einen App Drawer mit alphabetischer Auflistung der installierten Apps. Das Kacheln-Design gilt seit Windows Phone zwar als gescheitert, allerdings hatte das damals bekanntlich ganz andere Gründe und lag weniger am Design – und spätestens mit dem neuen Fokus auf Widgets wird es wieder interessant. Der Factor Launcher ordnet die Kacheln in einem grundlegend zweispaltigen Gitter und bietet die Möglichkeit, diese über eine Fläche von 1×1, 1×2, 2×1 oder 2×2 zu strecken. Je nach App und Größe werden verschiedene Zusatzinformationen dargestellt.

Die Kacheln lassen sich natürlich frei verschieben und anordnen. Es fühlt sich sehr ähnlich an wie das damalige Windows Phone oder das heutige Windows 10-Startmenü. Damit das Ganze schick aussieht, sind die Kacheln zu einem gewissen Grad transparent und ermöglichen den Blick auf das Hintergrundbild.




Die Auflistung aller installierten Apps im Drawer ist sehr einfach gehalten und bietet einige Möglichkeiten. So gibt es eine Suchfunktion sowie einen Schnellzugriff über die Alphabet-Leiste am rechten Displayrand. Im obigen Video ist das sehr gut zu sehen. Mein persönliches Highlight ist es, dass sich Apps für die Darstellung umbenennen lassen. Wie oft man das tatsächlich braucht, sei mal dahingestellt, aber die Möglichkeit schafft weitere Flexibilität und ändert auch die Anordnung der alphabetischen Reihenfolge.

Factor Launcher ist aktuell noch im Early Access, hat bei mir aber problemlos funktioniert (habe es aber nur wenige Stunden ausprobiert). Die App ist kostenlos und werbefrei, was sich aber möglicherweise im Laufe der Entwicklung ändern könnte.

Factor Launcher
Factor Launcher
Entwickler: Wayne Wang
Preis: Kostenlos

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Android: Neuer Launcher bringt das von Windows Phone bekannte Kacheldesign auf die Smartphones (Video)"

  • Wem das Kacheldesign gefällt, sollte sich unbedingt SQUARE HOME (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ss.squarehome2) anschauen.
    Es ist ausgereift und kann extrem viel, ist anpassbar und zeigt auch viele Informationen wenn man möchte.
    Auch die Kacheln haben Animationen und zeigen somit Infos/Benachrichtigen an.
    Es lohnt sich nach der Testphase die Pro Version zu kaufen, der Launcher ist dem Preis wert.
    Ich selber benutze den schon fast 3 Jahre, wird immer wieder aktualisiert für das OS und Neuerungen.

    MfG

    • Kann ich nur bestätigen. Ich benutze Squarehome auch schon quasi seit Erscheinen auf all meinen Geräten. Es bedarf ein wenig der Einarbeitung bis man alles so hat wie man möchte, aber die Zeit ist es wert. Klasse ist z. B. auch die Möglichkeit, Kacheln mit 2 Funktionen zu belegen. Durch das große Kachel-Design ist der Launcher übrigens auch hervorragend für Senioren geeignet.
      Ich empfehle auch immer. mal kurz einen Blick auf die Entwickler-Website zu machen, dort gibt es Tips & Tricks zur Bedienung. https://squarehome2.blogspot.com/

  • Ich dachte tatsächlich daran, es für eine Weile zu behalten, nur um meine Freunde bubble shooter zu täuschen, dass ich es geschafft habe, Windows Phone 8 auf meinem Android-Smartphone zu installieren.

Kommentare sind geschlossen.