Google One: Exklusives VPN erhält neues Feature – Datenverbindung lässt sich bald blockieren (Teardown)

google 

Die Vorteile rund um die Abo-Plattform Google One wurden in den letzten Monaten stark ausgebaut und umfassen unter anderem ein exklusives VPN, das derzeit allerdings nur von US-Nutzern verwendet werden kann. Nun wurde in der Google One-App ein neues Feature entdeckt, das die Datenverbindung auf dem Smartphone ohne aktives VPN vollständig blockieren kann.


google one logo

Google One bietet je nach Region ganz unterschiedliche Vorteile, die wir euch erst kürzlich hier zusammengefasst haben. US-Nutzer haben wenig überraschend die längste Liste an Vorteilen und dürfen sich unter anderem über ein exklusiv VPN freuen, das direkt über die One-App auf dem Smartphone eingerichtet wird. Dieses lässt sich optional aktivieren oder deaktivieren und funktioniert entsprechend seiner Bestimmung. Nun zeichnet sich das erste Update ab.

google one vpn screenshot

Ein Teardown der App zeigt nun, dass ein neues Feature auf dem Weg ist, dass die Datenverbindung vollständig an das VPN trennt. Geht die Verbindung zu diesem verloren, wird auch die Datenverbindung des Smartphones blockiert. Kann natürlich sehr wichtig sein, wenn man das VPN aus wichtigen Gründen verwendet und nicht plötzlich doch wieder die eigene Verbindung nutzen möchte. Wann das Feature ausgerollt wird, lässt sich derzeit noch nicht sagen.

Wir dürfen gespannt sein, wann das Google One VPN auch hierzulande angeboten werden wird. Dann hoffentlich gleich mit diesem neuen Feature.

» Google Fotos: Kostenloser Speicherplatz wird eingestellt – Amazon schenkt Prime Photo-Nutzern nun 8 Euro


Pixel 4a 5G: Das bessere Pixel 4a? Google will Nutzer nach Pixel 5a-Absage von 5G-Version überzeugen (Video)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket