Google One: Speicherplatz-Abo wird wohl notwendig – alle Preise, Kontingente und Vorteile im Überblick

google 

Die Abo-Plattform Google One dürfte nun erstmals in den Fokus vieler Nutzer rutschen, denn in wenigen Wochen wird der kostenlose Speicherplatz bei Google Fotos eingestellt und dürfte ein Abo für viele Menschen unumgänglich machen. Um den Nutzern diesen monatlichen oder jährlichen Betrag schmackhaft zu machen, hat Google One in den letzten Monaten nachgelegt und viele weitere Vorteile eingeführt. Hier findet ihr alle Leistungen und Vorteile in der Übersicht.


google one logo

Google One wurde vor gut drei Jahren als Nachfolgeprodukt der damaligen Google Speicherverwaltung vorgestellt, die nicht wirklich spannend war und eher aus der Not heraus geboren wurde. Zumindest wirkte es lange Zeit so. Und damit sind wir auch schon direkt bei der Kernfunktion von Google One, nämlich der Speicherplatzverwaltung: Jeder Nutzer kann bei Google One zusätzlichen Speicherplatz kaufen, aktuelle Statistiken zur Belegung abrufen und Vorteile sichern.

Dieser Speicherplatz kann beliebig von den drei angebundenen Google-Produkten verwendet und auch mit der Familie geteilt werden. Es handelt sich um ein großes Cloud-Kontingent, dass allen eingeladenen Mitgliedern und den Apps so lange zur Verfügung steht, bis die virtuelle Platte voll ist. Gut möglich also, dass ein eingeladenes Familienmitglied 99 Prozent des Speicherplatzes belegt und für den Rest – auch für den Familien-Administrator – nichts mehr übrig bleibt.

Zusätzlich zum Speicherplatz gibt es weitere Vorteile, die im Laufe der Zeit erweitert wurden, aber noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht haben. Leider sind nicht alle Vorteile von allen Nutzern zu verwenden, denn selbst zwischen Deutschland, Österreich und Schweiz bestehen sehr große Unterschiede, was ich vor einiger Zeit in diesem Artikel ausführlich dargelegt habe.


Pixel 5a: Das neue Google-Smartphone kommt NICHT – Pixel 4a und Pixel 4a 5G müssen die Stellung halten




Das Speicherplatz-Kontingent

google one vorteile gb

In der Grundversion bietet Google One drei verschiedene Pakete: 100 GB, 200 GB oder 2 TB. Jeweils zusätzlich zu den kostenlosen 15 Gigabyte, die jedem Nutzer zur Verfügung stehen. Diese 15 Gratis-Gigabyte sind auch weiterhin für alle Nutzer verfügbar. Kauft man also bspw. 100 Gigabyte und teilt es mit insgesamt vier Nutzern in der Familie, stehen der gesamten Familie 160 GB zur Verfügung. 4x 15 Gigabyte Grundspeicher Plus die 100 gekauften Gigabyte.

Für jedes Paket gibt es die Möglichkeit der jährlichen Vorauszahlung, was noch einmal einige Euro sparen kann. Habt ihr bereits ein Google One-Abo abgeschlossen, schaltet Google automatisch nach einigen Tagen weitere Kontingente frei, die erworben werden können. Diese seht ihr auf dem folgenden Screenshot und bestehen aus 10 TB, 20 TB oder 30 TB. Warum diese nicht von Beginn an allen Nutzern angeboten werden, entzieht meiner Vorstellung.

google one vorteile tb

Weitere Vorteile

google one vorteil oktober 2020

Auf obigem Bild seht ihr, welche zusätzlichen Vorteile Google den One-Abonnenten bietet – jeweils steigend nach Kontingent. Habt ihr mehr als 2 GB, profitiert ihr natürlich ebenso von diesen Vorteilen. Zu den Vorteilen gehören der Rabatt im Google Store, Zugang zum neuen VPN (US-only), der Gold Status bei den Google Play Points und einige weitere Dinge, die in dieser Übersicht nicht aufgeführt sind.




google one google vpn

Noch mehr Vorteile
Zu den weiteren Vorteilen, die offiziell nicht erwähnt werden und auch nicht unbedingt regelmäßig angeboten werden müssen, gehören einige Vergünstigungen: So erhaltet ihr bis zu 40 Prozent Rabatt auf Hotelbuchungen – in vielen Fällen ist es eher die Hälfte, aber Rabatt ist Rabatt und als Vielreisender (vielleicht nicht im Jahr 2021) lohnt sich das One-Abo allein schon deswegen. Zusätzlich gab es in der Vergangenheit bereits Geschenke in Form von Gratis Smart Speakern oder Probemonaten für andere Plattformen.

Dazu gibt es zur Einführung neuer Hardware gelegentlich eine Art Freundschaftspreis für den Google Store, vergünstigte oder verlängerte YouTube Premium-Abos, Stadia-Probemonate und einiges mehr. Auch das im vergangenen Jahr eingeführte Smartphone-Backup soll nicht vergessen werden.

Freuen dürfen sich aber auch Google Fotos-Nutzer, denn innerhalb der Fotoplattform gibt es für zahlende Google One-Nutzer zusätzliche Filter und Effekte, die allen anderen Nutzern nicht zur Verfügung stehen. Es wird erwartet, dass dieser Bereich weiter ausgebaut wird und neue Funktionen zukünftig für einen gewissen Zeitraum Google One-exklusiv bleiben. Ähnlich wie manche Features für Pixel-Besitzer.

» Google One

» Pixel Watch: Das ist Googles neue Smartwatch – Leaker veröffentlicht umfangreiche Informationen (Galerie & Video)

» LG steigt aus: Ein überraschend großer Verlust für den Smartphone-Markt – diese Innovationen kamen von LG


Pixel 6: Der Google-Chip kommt – das neue SoC hätte sehr großes Potenzial, aber auch ein schweres Problem


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket