Pixel: Google ändert Bootscreen der Pixel-Smartphones & setzt jetzt auf die dunkle Variante; mit einer Ausnahme

pixel 

Google hat in den letzten Jahren einen Schwerpunkt auf den Dark Mode gelegt, der allen Apps wahlweise eine dunkle Oberfläche spendiert. Das galt wahlweise sogar für den Bootscreen der Pixel-Smartphones, die je nach letzter Einstellung einen hellen oder dunklen Hintergrund verwendet haben. Nun gibt es in diesem Bereich eine Änderung, denn bis auf eine kleine Ausnahme werden die Smartphones stets die dunkle Variante verwenden.


pixel boot dark

Der Bootscreen der Android-Smartphones kann ganz unterschiedlich aussehen und vom Hersteller-Logo über die Modellbezeichnung bis zum Android-Schriftzug viele verschiedene Inhalte enthalten. Für die Pixel-Smartphones hat Google für einige Zeit auf einen leuchtend weißen Hintergrund gesetzt, der quasi mit einer Display-Taschenlampe vergleichbar ist. Mit der Einführung von Android 10 machte man die verwendete Hintergrundfarbe von den Betriebssystem-Einstellungen abhängig und bot einen schwarzen Hintergrund mit weißer Schrift.

Dieser variable Bootscreen ist nun Geschichte, denn mit dem jüngsten Update hat man eine Veränderung vorgenommen: Es wird stets der dunkle Bootscreen mit heller Schrift verwendet, unabhängig von den Einstellungen des Betriebssystems. Dennoch ist die helle Variante nicht vollständig begraben, denn diese kommt beim ersten Start des Smartphones oder nach einem Factory Reset zum Einsatz. Sobald das Smartphone eingerichtet und nicht zurückgesetzt wurde, bekommt ihr diesen aber nicht mehr zu Gesicht.

Die Änderung sollte bei allen Pixel-Nutzern bereits umgesetzt sein, sodass ihr das Smartphone beim nächsten Neustart möglicherweise nicht mehr als Taschenlampe verwenden könnt 😉

» Android: Jetzt wird es richtig bunt: Neuer Live Wallpaper bringt Regenbogenfarben auf den Homescreen (Video)


Wear OS: Neue Samsung Galaxy Smartwatch soll wohl auf Googles Betriebssystem setzen – oder Pixel Watch?

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket