Google Drive: Neuer Benachrichtigungen-Bereich wird für alle Nutzer der Android-App ausgerollt (Screenshot)

drive 

Google Drive ist für viele Menschen ein Cloudspeicher für private Daten und Dokumente, kann aber bekanntlich auch zum Teilen von Inhalten oder zur gemeinsamen Bearbeitung genutzt werden – nicht nur in der Business-Umgebung. Um mit den dadurch auflaufenden zahlreichen Benachrichtigungen Schritt zu halten, erhält die Android-App nun einen neuen Bereich, in dem alle Meldungen zusammengefasst sind.


google drive new logo 2020

Wer häufig Dateien teilt, ganze Ordner teilt, anderen Nutzern Zugriff gibt oder auch Dokumente gemeinsam bearbeitet, erhält immer wieder Benachrichtigungen – meistens per E-Mail. Bisher hat das dazu geführt, dass man als Android-Nutzer sehr häufig zwischen der Google Drive-App und der E-Mail-App wechseln musste. Mit dem jüngsten Update soll das nun der Vergangenheit angehören, denn in einem neuen Notification-Stream werden solche Meldungen zusammengefasst und können von dort einfach aufgerufen oder gefiltert werden.

google drive notifications

  • See all your notifications in one place, even without device notifications enabled
  • Choose filters to control the types of notifications you get
  • Delete and dismiss notifications you don’t want
  • Take actions like share files directly from notifications
  • Show more file information directly from the notification

Der neue Bereich wird für alle Nutzer, sowohl Workspace als auch Privatnutzer, ausgerollt und wird mit dem Update auf die Version 2021.8 zur Verfügung stehen.

» Google Chat: Ist der neue Google-Messenger besser als Hangouts? Problematische Koexistenz mit Messages

[Google Workspace Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket